© Johannes Weichhart

Chronik Niederösterreich
03/18/2020

Coronavirus: Erster bestätigter Fall in St. Pölten

Am Mittwoch gab der Krisenstab des Landes bekannt, dass ein Bürger an dem Virus erkrankt ist.

von Johannes Weichhart

Jetzt ist auch St. Pölten kein weißer Fleck auf der Corona-Landkarte mehr. Wie der Krisenstab des Landes Niederösterreich am Mittwoch berichtete, hat sich nun auch ein Bewohner der Stadt mit dem Corona-Virus angesteckt.

Zum Gesundheitszustand der Person ist derzeit noch nichts bekannt, aber wie all den anderen Fällen wird nun auch die Umgebung des Bürgers auf Verdachtsfälle durchleuchtet.

Am Dienstag berichtete der ORF NÖ, dass eine Krankenschwester im Universitätsklinikum St. Pölten auf das Coronavirus getestet wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.