© Lenger Thomas

Niederösterreich
02/07/2021

Corona-Party mit mehr als 50 Gästen aufgelöst

Mehr als 50 Personen feierten in einer Firmenhalle in Deutsch-Brodersdorf (Bezirk Baden). Polizei löste Feier auf.

Einen Großeinsatz der Polizei gab es am späten Sonntagnachmittag auf einem Firmengelände bei Deutsch Brodersdorf im Bezirk Baden: In einer Halle hatten sich 50 bis 60 Personen zu einer Feier getroffen. In einer Halle sollen mehrere Tische fein gedeckt und ein Buffet aufgebaut worden sein. Zwischen 50 bis 70 Personen, darunter auch Frauen und Kinder, großteils ohne Masken und ohne Sicherheitsabstand, sollen an der Feier teilgenommen haben. Die Polizei umstellte das Gebäude, ehe alle Teilnehmer der illegalen Party ihre Personalien zu Protokoll geben mussten. Gegen 18.30 Uhr war die Feier dann auch zu Ende und die Polizei räumte die Halle. Im Einsatz waren auch Diensthunde.

Die Adresse soll der Polizei nicht unbekannt sein. Im Jänner 2019 gab es schon einmal einen Großeinsatz. Es wurden damals 6.000 Canabispflanzen sowie 18 Kilogramm getrocknetes Marihuana sichergestellt.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.