© Wammerl Patrick

Chronik Niederösterreich
09/18/2012

Bürgermeister mit Firma in finanziellen Turbulenzen

Wöllersdorf – Eine schwierige Zeit hat Wöllersdorfs Bürgermeister Gustav Glöckler zurzeit zu überstehen. Die Firma des Ortschefs, bei der er als Geschäftsführer fungiert, steckt in groben finanziellen Schwierigkeiten. Die „Brüder Glöckler“ Buchdruck und Binderei gilt als zahlungsunfähig und musste beim Landesgericht Wiener Neustadt ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung anmelden. Laut Glöckler liegen die Gründe für die Überschuldung einerseits an hohen Investitionskosten für eine neue Maschine sowie dem gleichzeitigen Ausfall wichtiger Kunden – beispielsweise durch die Insolvenz der Quelle AG oder Neckermann, für die die Firma druckte. Der Mitarbeiterstand soll von 60 auf 40 reduziert werden. Die Außenstände betragen 4,6 Millionen Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.