© FF Wullersdorf

Chronik Niederösterreich
02/20/2019

Brand in Haus in NÖ: Zehnjähriger seilte sich aus Obergeschoß ab

Feuerwehr brachte Mutter und Achtjährigen über Leiter in Sicherheit.

Bei einem Brand in einem Haus in Grund in der Gemeinde Wullersdorf (Bezirk Hollabrunn) am Mittwoch in den frühen Morgenstunden hat die Feuerwehr zwei Bewohner in Sicherheit gebracht. Zuvor hatte sich laut Polizei ein Zehnjähriger mit Leintüchern mit Hilfe der Mutter aus dem Obergeschoß abgeseilt. Die Feuerwehr rettete die Mutter und einen Achtjährigen unverletzt über eine Leiter. Zwei Katzen und ein Hund verendeten, eine Katze überlebte.

"Die Bewohnerin hat ein Knistern bemerkt und ist wach geworden", berichtete Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner. Die 32-Jährige bemerkte Rauch im Obergeschoß, weckte ihre Söhne und verständigte die Einsatzkräfte. Der Alarm ging kurz nach 3.00 Uhr ein, mehr als 60 Mitglieder von sechs Feuerwehren rückten in die Ortschaft Grund aus.

Die Mutter und der Achtährige, die noch im Haus waren, wurden über eine Feuerwehrleiter aus dem brennenden Haus geborgen. Gleichzeitig suchte ein Atemschutztrupp nach den Haustieren der Familie. Eine Katze wurde lebend geborgen und in die Tierklinik gebracht, zwei Katzen und ein Hund starben.

Die Küche im Untergeschoss des Hauses brannte. Die Ursache ist noch unklar, ein Brandursachenermittler der Polizei arbeitet momentan an der Klärung. Nähere Informationen werde es voraussichtlich im Laufe des Mittwochs geben. Der Brand in der Küche konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Hausbewohner befanden sich im Obergeschoss und blieben unverletzt.

Das Haus sei laut Feuerwehr nicht bewohnbar. "Im ganzen Haus finden sich Rauchrückstände", erklärt Markus Zahlbrecht von der FF Wullersdorf. Die Familie konnte vorrübergehend bei einem Feuerwehrkommandanten im Ort untergebracht werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.