Chronik | Niederösterreich
10.06.2018

Brand auf Gelände von Entsorgungsfirma in St. Pölten

Vier Feuerwehren im Einsatz, starke Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.

Ein Brand auf dem Gelände der AVE Entsorgung GmbH in der Linzer Straße 80 in St. Pölten hat am Sonntag vier Feuerwehren gefordert. Die Flammen waren laut Franz Resperger vom Landeskommando rasch unter Kontrolle. Die Löscharbeiten sollten aber noch bis zum frühen Abend dauern. Verletzt wurde niemand. Es habe auch keine Gefahr für Anrainer bestanden, teilte der Sprecher mit.

Die freiwilligen Helfer mussten Plastikabfälle löschen, so Resperger. Weil eine Rauchsäule kilometerweit zu sehen gewesen sei, seien am Sonntagnachmittag viele Notrufe bei der Feuerwehr eingegangen.

Der ÖAMTC teilte mit, dass die Anrainer westlich der Leobersdorfer Bahn aufgefordert worden seien, die Fenster zu schließen. Der Zugverkehr auf der Strecke sei vorübergehend eingestellt worden.