Ein Bienenschwarm hat sich in Krems auf einem Auto nieder gelassen

© /FF Krems/Manfred Wimmer

Krems
05/18/2016

Bienen ließen sich auf Auto nieder

Hobbyimker unter Feuerwehrleuten fing den Schwarm ein

Eine ordentliche Überraschung erlebte eine Kremser Autobesitzerin, als sie Dienstagnachmittag zu ihrem Wagen kam: Die Karosserie war zu einem Teil von einer Schicht dicht gedrängter Bienen bedeckt. Ein Bienenvolk hatte sich auf dem Fahrzeug nieder gelassen. Die Frau rief die Feuerwehr um Hilfe.


Der Einsatzleiter hielt Rücksprache mit einem Kollegen, der sich in der Freizeit mit der Haltung von Bienen beschäftigt. Der schlüpfte in seine Imker-Ausrüstung und rückte an. Zuerst besprühte er die Bienen mit Wasser.

Dann „kehrte“ er sie vorsichtig in mehrere kleinere Behälter, die mit Waben ausgestattet waren. Nach längerer Zeit gelang es ihm, den ganzen Schwarm einzufangen. Danach übergab er die Tiere einem Imker.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.