Die Polizei nahm die Frau fest

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
01/30/2021

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt in Wiener Neustadt

Täter entkam mit Beute. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Ein Supermarkt in Wiener Neustadt ist am Samstag zu Geschäftsschluss der Schauplatz eines bewaffneten Überfalls gewesen. Ein Täter entkam nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich mit Beute in vorerst unbekannter Höhe. Das Landeskriminalamt ermittelt. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei hatte der Räuber die Kassierin mit einer Schusswaffe bedroht und Bares gefordert. Er flüchtete zu Fuß. Die Fahndung nach dem Mann dauerte am Samstagabend an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.