© Thomas Lenger

Chronik Niederösterreich
07/21/2020

Baden: Feuerwehrmänner bei Flurbrand verletzt

Auf einem Feld zwischen Traiskirchen und Trumau im Bezirk Baden gab es einen Brand.

Vier Feuerwehren standen Dienstagvormittag bei einem Flurbrand im Bezirk Baden im Einsatz. Das Feuer wütete auf einem Feld zwischen Traiskirchen und Trumau. Ein Ausbreiten der Flammen auf einen Windschutzgürtel konnte verhindert werden. Für weitere Informationen zur Brandursache war die Feuerwehr für den KURIER noch nicht erreichbar. 

Zwei der Feuerwehrmänner wurden bei dem Einsatz leicht verletzt und von Rettungskräften des Samariterbunds versorgt. Die beiden Einsatzkräfte wurden anschließend ins Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.