Der Notarzthubschrauber brachte den Buben ins Spital

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
10/06/2019

Baden: 16-Jähriger stürzte bei Schulball in die Tiefe

Der junge Mann wollte über das Treppengeländer des Casinos Baden vom Obergeschoss ins Erdgeschoss rutschen.

von Johannes Weichhart

Ein dramatischer Zwischenfall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag auf dem Badener Schullball. Laut ORF NÖ wollte ein 16-Jähriger über das Treppengeländer des Casinos Baden vom Obergeschoss ins Erdgeschoss rutschen, verlor aber dabei das Gleichgewicht und stürzte mehrere Meter ab.

Abtransport mit Notarzthubschrauber

Der junge Mann blieb benommen am Boden liegen und musste von Sanitätern erstversorgt werden. Danach wurde er mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Meidling geflogen. Zwar dürfte der Ballbesucher ein Polytrauma erlitten haben, Lebensgefahr besteht laut Polizei aber derzeit nicht.

Ball wurde abgebrochen

Der Unfall soll sich gegen 1 Uhr Früh ereignet haben, der gemeinsame Schulball der beiden Badener Gymnasien Frauengasse und Biondekgasse wurde nach dem Rettungseinsatz allerdings sofort abgebrochen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.