Chronik Niederösterreich
09/18/2012

Autodiebe schlugen in Mistelbach zu

Fahndung – Wie erst gestern bekannt wurde, brachen bisher unbekannte Täter in die Werkstätte eines großen Autohauses in Mistelbach ein und stahlen zwei Pkw. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Nach wie vor „bewachen“ muss die Polizei im Bezirk Mistelbach die Umfahrung von Poysdorf. Seit gestern müssen die Polizisten aber nicht mehr rund um die Uhr bei den Umleitungstafeln stehen, sondern dürfen die Umleitungsstrecken mit ihren Streifenwagen kontrollieren. Der Einsatz von Zivilfahrzeugen wurde abgelehnt. 24 Beamte sind pro Tag dabei im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.