© REUTERS/Jose Cabezas

Chronik Niederösterreich
02/21/2021

Ausgewanderter Niederösterreicher auf Insel vor Belize angeschossen

Christian, Sohn der ehemaligen Hochspringerin Ilona Gusenbauer, wurde mehrmals angeschossen und ausgeraubt.

Christian Gigi Gusenbauer, früher Pharma-Manager und Sohn der österreichischen Leichtathletik-Legende Ilona Gusenbauer (Olympia-Bronze 1972), hat vor einigen Jahren seinen gesamten Besitz in Brunn am Gebirge verkauft. Er wanderte nach Zentralamerika aus und errichtete in der Karibik vor Belize eine Öko-Lodge. Via Airbnb vermietet er seither die Unterkunft an Urlauber aus aller Welt.

Am Samstag wurde Gusenbauer auf seiner Privatinsel überfallen und angeschossen, wie krone.at berichtet. Er habe sich demnach in seinem Zimmer mit einer Matratze verbarrikadiert, wurde laut eigenen Angaben auf Facebook von 21 Schrotkugeln getroffen. Er bedankte sich bei der Polizei, die rasch geholfen habe. Ein Foto zeigt ihn nach einer mehrstündigen Operation im Spitalsbett, sieben Kugeln seien aus seinem Körper entfernt worden. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut. "Der Polizeikommissar von Belize, Chester Williams, wartete darauf, bis ich nach vier Stunden im OP-Saal aufwachte. Sieben Schrotkugeln wurden aus meinem Körper entfernt, 14 konnten noch nicht heraus geholt werden", schreibt Gusenbauer seinen Freunden.

Aussteiger

2017 hatte der frühere Pharma-Manager seinen Traum zur Wirklichkeit gemacht und mit der finanziellen Unterstützung von Freunden die kleine Insel Lark Caye, ein mehrere Fußballfelder großes Mangroveneiland acht Kilometer vor der Küste im Karibischen Meer, erworben. Darauf ließ er eine Urlauber-Lodge errichten, die an Gäste vermietet wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.