© Kurier

Chronik Niederösterreich
02/18/2019

Am Weg zum Heiratsantrag: Raser auf A1 mit 215 km/h unterwegs

Bei der Anhaltung durch die Polizei erklärte der Wiener, dass er dringend zu einem Heiratsantrag nach Deutschland müsse.

Ein 23 Jahre alter Pkw-Lenker ist Sonntagfrüh auf der Westautobahn (A1) bei Markersdorf (Bezirk St. Pölten-Land) mit 215 km/h geblitzt worden. Bei der Anhaltung durch die Polizei erklärte der Wiener, dass er dringend zu einem Heiratsantrag nach Deutschland müsse, berichtete die Exekutive am Montag in einer Aussendung. Der Raser wird der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich fuhr der 23-Jährige in Richtung Linz hinter einem Pkw, der mit eingeschaltetem Blaulicht einen Organtransport durchführte. Eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung stellte fest, dass der Mann zu dem vor ihm fahrenden Fahrzeug nur rund 33 Meter Abstand hielt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.