Tochter und der Sachwalter des Beschuldigten verständigten Polizei

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
04/11/2020

Alkolenker mit 196 km/h auf der A21 in Niederösterreich unterwegs

Erlaubt waren 130 km/h. Eine weitere Geschwindigkeitsübertretung gab es auf der A2.

Mit 2,26 Promille Alkohol im Blut ist ein Pkw-Lenker am Freitagnachmittag über die Wiener Außenringautobahn (A21) gerast. Der Mann war nach Polizeiangaben bei Klausen-Leopoldsdorf (Bezirk Baden) mit 196 anstatt der erlaubten 130 km/h unterwegs. Er wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt, der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Noch schneller dran war ein Wagenlenker am Freitag auf der Südautobahn (A2) bei Wiener Neustadt. Gemessen wurden 212 km/h, auch in diesem Bereich lag die erlaubte Höchstgeschwindigkeit bei 130 km/h. Den Pkw-Lenker erwartet eine Anzeige bei der Bezirksverwaltungsbehörde, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Samstag in einer Aussendung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.