Chronik Niederösterreich
08/02/2019

46-Jähriger verletzte in Schwechat zwei Polizistinnen

Mann wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Zwei Polizistinnen sind während einer Amtshandlung in Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha) von einem 46-Jährigen verletzt worden. Der Serbe schlug einer Beamtin mit der Faust gegen die Stirn, ihre Begleiterin erlitt bei der folgenden Festnahme Blessuren am Ellbogen, bestätigte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Freitag einen Bericht der Tageszeitung Heute.

Der Mann sollte am Mittwochnachmittag zur Polizeiinspektion Flughafen gebracht werden - er war wegen Körperverletzung angezeigt worden. Nachdem er die Beamtinnen attackiert hatte, wurde der Mann auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.