Symbolbild

© APA/dpa/Arne Dedert

Niederösterreich
11/04/2019

26-Jähriger attackierte Polizisten und wütete auf Wache

Der Mann soll betrunken und unter Drogeneinfluss gestanden sein. Er wurde in die Justizanstalt Krems eingeliefert.

Ein 26-Jähriger hat am Freitagabend in Krems an der Donau vor einem Lokal Polizisten attackiert. Der Mann schrie herum und verhielt sich den Beamten gegenüber äußerst aggressiv. Bei der Personenkontrolle griff er einen Polizisten an und schlug ihm auf den Oberkörper, einen weiteren würgte er und traf ihn mit der Faust mehrmals am Kopf.

Schlussendlich wurde der Randalierer, der trotz Waffenverbots einen Schlagring und ein Fixiermesser dabei hatte, überwältigt und festgenommen. Anschließend wehrte er sich heftig gegen die Verbringung auf die Polizeiinspektion. Während der Anhaltung verwüstete der unter Alkohol und Drogen stehende Mann zwei Räume, des weiteren beschimpfte und bedrohte er die Beamten.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann in die Justizanstalt Krems eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.