© Freiwillige Feuerwehr Böheimkirchen

Chronik Niederösterreich
05/03/2020

23-Jährige starb bei Verkehrsunfall in Böheimkirchen

Junge Frau kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen.

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Sonntagmorgen gegen 5.45 Uhr in Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten-Land). Eine 23-Jährige war mit ihrem Fahrzeug auf der L 2285 unterwegs. 

Aus bisher unbekannter Ursache kam die Frau aus dem Bezirk Melk mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und prallte mit dem Pkw gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug geschleudert.

Ein nachkommender Pkw-Lenker sah das Fahrzeug im Acker und alarmierte die Rettungskräfte. Die eingetroffene Notärztin konnte jedoch nur noch den Tod der 23-Jährigen feststellen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.