(Symbolbild)

© dapd

Chronik Niederösterreich
08/14/2019

22-jähriger Niederösterreicher auf Mallorca tödlich verunglückt

Der Waldviertler zog sich bereits in der Nacht auf vergangenen Freitag bei einem Sturz eine tödliche Kopfwunde zu.

von Kevin Kada

Wie das Außenministerium bestätigt, verstarb am vergangenen Sonntag ein 22-jähriger Niederösterreicher in Palma de Mallorca (Spanien).

Der Waldviertler soll unweit der berüchtigten Partymeile Ballermann in der Nacht auf Freitag eine Bar besucht haben und dort zu Sturz gekommen sein. Dabei verletzte sich der 22-Jährige am Kopf.

Am Sonntag erlag er seinen schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus Son Espases.