Chronik Niederösterreich
05/11/2012

22-jähriger Lenker mit zwei Promille legte Auto aufs Dach

Unfälle – Einen spektakulären Unfall verursachte ein 22-jähriger Pkw-Lenker aus Bad Vöslau in der Nacht auf Freitag in Baden. Gegen 1.20 Uhr war der junge Mann mit dem Auto unterwegs, am Beifahrersitz saß ein 28-jähriger Freund. Zu hohes Tempo und Alkohol dürften die Auslöser gewesen sein, dass der Lenker gegen ein geparktes Auto krachte. Das Unfallfahrzeug wurde gegen einen Baum geschleudert, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. Lenker und Beifahrer wurden verletzt. Bei einem Alkotest im Spital wurden beim 22-Jährigen 2,08 Promille festgestellt.

Am nächsten Morgen rief die Mutter des Unfall-Lenkers an und gab an, dass ihr Sohn angeblich doch nicht gefahren sei, sondern der Beifahrer. Die Untersuchungen der Stadtpolizei ergaben aber das Gegenteil.

Ebenfalls am Dach landete ein Auto bei einem weiteren Unfall am Freitag in Ternitz-Flatz. Eine rund 80 Jahrte alte Pkw-Lenkerin geriet beim Ausparken auf einen steilen Abhang. Der Wagen überschlug sich und blieb in weiterer Folge am Dach liegen. Die Lenkerin hatte großer Glück im Unglück und konnte aus dem Fahrzeug unverletzt aussteigen. Mit Hebekissen, einem Kran und einer Seilwinde wurde das Fahrzeug schließlich schonend geborgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.