Symbolbild.

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Burgenland
05/21/2019

Vorbeifahrender Lkw trennt Frau Teil ihres Fingers ab

Schwer verletzt wurde am Montag eine 38-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Oberwart. Sie verlor ein Fingerglied.

Das Unglück ereignete sich auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Oberwart. Eine 38-jährige Frau wollte am Montag gegen 11 Uhr gerade gekaufte Ware in ihren Wagen einladen und öffnete dazu die Fahrzeugtüre.

Genau in diesem Moment fuhr ein Lkw am Wagen vorbei. Beim Öffnen der Türe streifte die Frau mit ihrer linken Hand die Seitenwand des Lkw. Dabei wurde ihr ein Fingerglied abgetrennt. Die Schwerverletzte wurde nach einer Erstversorgung am Unfallort ins Krankenhaus eingeliefert.