© Polizei

Chronik Burgenland
02/04/2014

Pkw krachte gegen umgestürzten Baum

Laubbaum war unter der Eislast gebrochen. 20-jähriger Lenker verletzt.

Beim Zusammenstoß mit einem umgestürzten Baum ist heute, Dienstag, früh im Südburgenland ein 20-jähriger Pkw-Lenker verletzt worden. Der Steirer war mit seinem Wagen auf der B57 in Rax (Bezirk Jennersdorf) unterwegs, als er gegen die Krone des Laubbaumes krachte, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Der Baum hatte offenbar in der Nacht der Last von Eis und Schnee nicht mehr standhalten können und war auf die Fahrbahn gestürzt. Auf der kurvigen Strecke bemerkte der 20-Jährige das Hindernis zu spät. Beim Zusammenstoß wurde das Auto schwer beschädigt. Der Lenker wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Um den Baum kümmerte sich die Feuerwehr. Die B57 war im Bereich der Unfallstelle eine Stunde erschwert passierbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.