Chronik | Burgenland
18.07.2018

"Herzensprojekt": Krebskranke Frauen im Porträt

"12 Gesichter, 12 Geschichten": Julia Mezgolits und Catharina Flieger initiieren einen Charitykalender.

"Das Thema Krebs", sagen Catharina Flieger und Julia Mezgolits unisono, "ist leider eines, das auch in unserem Verwandten- und Freundeskreis immer wieder präsent ist." Von vielen Schicksalsschlägen haben die beiden Freundinnen immer wieder erfahren. "Daher wissen wir auch, dass diese Krankheit viele Veränderungen mit sich bringt – und zwar nicht nur körperliche und optische. Oft kommen auch noch finanzielle Probleme dazu", sagt Flieger im Gespräch mit dem KURIER.

"12 Gesichter, 12 Geschichten"

Die beiden Freundinnen haben sich Gedanken gemacht, was sie denn tun könnten, um Betroffenen zu helfen. Und da kamen die beiden Burgenländerinnen auf die Idee, einen Kalender zu gestalten. "12 Gesichter, 12 Geschichten" lautete das Motto ihres sozialen Engagements.

Zwölf betroffene Frauen hat Fotografin Mezgolits ins Bild gerückt. "Monat für Monat zeigt eine andere Frau ihr Gesicht und erzählt ihre bewegende und persönliche Geschichte dahinter", erklärt Projektpartnerin Flieger.

Das Stylen von Make-up Artistin Catharina Flieger und das Fotoshooting mit Julia Mezgolits sollte die Frauen zumindest kurz auf andere Gedanken bringen. "Und ihre Geschichten sollen anderen Mut machen", fügen die Initiatorinnen hinzu.

Der Kalender ist unter anderem im Krankenhaus Eisenstadt und der Wirtschaftskammer Eisenstadt erhältlich. Der Verkaufspreis von 19,90 Euro pro Stück kommt zur Gänze der Krebshilfe Burgenland zugute.