© Tamara Gmaschich

Chronik Burgenland
08/03/2012

Forfel feierte mit 20.000 Besuchern

Die Burg Forchtenstein feierte das Ende der 16. Saison.

Mit Donner und Blitz ist die 16. Saison des Kinder- und Familienkulturfestivals Burg Forchtenstein Fantastisch erfolgreich zu Ende gegangen. Grund zum Feiern gab es für die Organisatoren allemal: Allein am Schlusstag strömten mehr als 3400 Besucher zum Festival. Insgesamt konnte Burgmaus Forfel exakt 20.239 Gäste begrüßen.

Damit konnte das hervorragende Ergebnis des Vorjahres wieder erreicht werden. "Das Programmkonzept, der Mix aus Mitmachen, selber Tun, Anschauen, Staunen und Verzaubern ist wieder voll aufgegangen", bilanziert Christa Prets, Präsidentin des durchführenden Vereins "Leben wie früher erleben".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.