Einbruch

© dpa/Ossinger

Burgenland
03/24/2014

Einbruchserie bei Golser Winzern

Acht Tatorte - Elektrowerkzeuge und zwei Kastenwagen gestohlen.

Nach einer Einbruchserie im burgenländischen Gols (Bezirk Neusiedl am See) ermittelt die Polizei: Unbekannte Täter drangen in der Nacht auf Sonntag in mehrere Wirtschaftsgebäude von Winzern ein und stahlen Elektrowerkzeug wie Schweißgeräte, Hochdruckreiniger und Winkelschleifer. Um das Diebesgut abtransportieren zu können, stahlen sie auch zwei Kastenwägen, berichtete die Polizei heute, Montag.

Die Einbrüche wurden an insgesamt acht Tatorten verübt. Die Höhe des Schadens war vorerst unbekannt. Einige der Bestohlenen, darunter renommierte Winzer, konnten laut Landespolizeidirektion Burgenland noch nicht befragt werden. Die zwei Kastenwägen, mit denen das Diebesgut weggebracht wurde, wurden bei der Fahndung in einem Weingarten außerhalb von Gols gefunden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.