© Kurier/Juerg Christandl

Chronik Burgenland

Doskozil für Direktwahl der Landeshauptleute

Auch Tiroler Landeshauptmann Platter wäre dafür.

12/28/2018, 08:08 PM

Die in den Bundesländern immer wieder ventilierte Idee einer Direktwahl der Landeshauptleute findet nun auch im Burgenland Zuspruch. Am Freitag sprach sich der designierte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) dafür aus. Ähnlich wie bei den Bürgermeistern könnte dies zu einer "sehr ehrlichen Form der Politik" führen, meinte er in der Zeit im Bild des ORF. Zuspruch kam aus Tirol.

"Ich glaube, dass Politik effektiver werden würde in weiterer Folge, auch in den Perioden dazwischen im Vollzug, wenn sich dann der Verantwortliche auch direkt als Person dieser Wahl stellen muss, und nicht als Partei", argumentierte Doskozil für die Maßnahme, die einer Verfassungsänderung bedürfte.

Als Befürworter äußerte sich in der ZiB erneut der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP). Um aber eine zu große Machtfülle zu verhindern, sprach er sich für Kontrollmöglichkeiten der Landtage aus. Wenn ein direkt gewählter Landeshauptmann "einige Entscheidungen trifft, die überhaupt nicht passen", dann solle mit Zweidrittelmehrheit ein Veto dagegen eingelegt werden können, so Platter.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Doskozil für Direktwahl der Landeshauptleute | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat