© dpa

Chronik Burgenland
12/05/2011

Cannabis: Verdächtiger festgenommen

Im Bezirk Neusiedl am See wurden bereits im August 135 Cannabispflanzen sichergestellt. Der Betreiber konnte nun ausgeforscht werden.

Am 20. August 2011 wurden auf mehreren Grundstücken in Tadten, Bezirk Neusiedl am See, insgesamt 135 Stück Cannabispflanzen vorgefunden und sichergestellt. Der Betreiber der Cannabisplantagen, ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See, konnte nun ausgeforscht und wegen Verdacht der Suchtmittelerzeugung und des gewerbsmäßigen Suchtmittelhandels über Anordnung der Staatsanwaltschaft Eisenstadt festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.