GRENZKONTROLLEN AM BRENNER BEI EINREISE NACH ÖSTERREICH

© APA/LIEBL DANIEL/ZEITUNGSFOTO.AT / LIEBL DANIEL/ZEITUNGSFOTO.AT

Chronik Burgenland
05/13/2020

Burgenland: Zwei weitere Grenzübergänge zu Ungarn geöffnet

Übertritt in Andau und Neumarkt an der Raab sind zeitlich beschränkt möglich.

Im Burgenland sind seit Mittwochfrüh zwei weitere Grenzübergänge zu Ungarn geöffnet. In Andau (Bezirk Neusiedl am See) kann die Grenze zwischen 5 und 21 Uhr passiert werden, in Neumarkt an der Raab (Bezirk Jennersdorf) zwischen 7.00 und 19.00 Uhr, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Die Grenzöffnungen sollen den Pendlern den Weg in die Arbeit erleichtern, betonte der ungarische Außenminister Peter Szijjarto auf Facebook. Weil die geschlossenen Grenzen aufgrund der Coronakrise zahlreichen Pendlern Probleme bereitet hätten, habe man sich auf die Öffnung der beiden Übergänge geeinigt.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.