© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Burgenland
06/15/2020

80-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Notarzthubschrauber flog Verletzten nach Verkehrsunfall in Deutsch Schützen-Eisenberg ins Krankenhaus.

Die Kollision ereignete sich am Samstagnachmittag in Deutsch Schützen (Bezirk Oberwart). Eine 69-jährige Fahrzeuglenkerin war mit ihrem Ehemann als Beifahrer am Güterweg Deutsch Schützen Weinberg in Richtung Kreuzung B56 unterwegs. Sie hielt an der Kreuzung und bog anschließend in die B56 in Fahrtrichtung Eisenberg ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 80-Jährigen, der mit seinem Motorrad von Eisenberg in Richtung Deutsch Schützen fuhr.

Er kam zu Sturz, nachkommende Lenker blieben stehen und leisteten Erste Hilfe. Der Schwerverletzte musste danach aber mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Graz gebracht werden. Das Ehepaar blieb unverletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.