Nick Cage, das Babyface

Damit die Woche besser startet, zeigen wir die Tumblr-Blogs für die Woche. Diesmal: Nicholas Cage auf jedem Babyfoto.

Warum es ausgerechnet der Kopf von Schauspieler Nicholas Cage sein muss, konnte bis zum Redaktionsschluss nicht erörtert werden. Dennoch prangt sein Kopf auf jedem Foto, die auf dem Tumblr Babyniccage zu sehen ist. Und zwar auf den Körpern von Babys. Da wird der kleine Racker Nicholas Cage rumgewirbeld und liebkost, gefüttert und verwöhnt. Ein zufriedenes Gesicht macht er dabei selten - egal ob als Junge oder Mädchen. Lustig anzusehen sind die Bilder dennoch. Egal ob man ein Fan des Schauspielers ist oder nicht. Tumblr für die Woche 9. bis 16. März: Stars mit gephotoshoppten Tattoos:
So hat man Bryan Cranston noch nie gesehen, zugepeckt bis auf ein paar wenig Stellen. Auf seinen Händen gibt es eine Anspielung auf seine Rolle als Walter White in "Breaking Bad": Chem Life. Unter Adeligen sind Tattoos wohl noch immer eine Seltenheit und dem "Pöbel" vorbehalten. So verziert würde das britische Prinzepaar aber wohl noch mehr Sympathiene, vor allem unter den Hipstern, einfahren. Vom momentanen Traumpaar zu einem früheren: John F. Kennedy und seine geliebte Jackie. Das Bild beweist, auch amerikanische Präsidenten dürfen ihre Haut mit Kunst schmücken. Ja, auch Vulkanier tragen Farbe: Zumindest wenn es nach den Machern von "Shooped Tattoos" geht. Wie hätte wohl John Lennon mit zutätowierten Armen ausgehesen? Genau so.

Mehr von den verzierten Stars gibt es auf "Shopped Tattoos". Tumblr der Woche 3. - 9. März: Was man in einen Bart stecken kann
Ja, hinter den ganzen Zahnstochern verbirgt sich tatsächlich ein Bart. Und zwar der von Pierce Thiot. Dieser steckt sich auch sonst unzählige Sachen - von Nudeln über Strohhalme bis hin zu Rasierern (ja, ein bisschen Ironie muss auch dabei sein) - in den Bart, lässt sich von seiner Frau Stacy fotografieren und stellt die Fotos auf seinen Tumblr "Will It Beard". Begonnen hat alles mit einem Stift, den Thiot während der Arbeitszeit im Bart verstaute. Über Weihnachten besuchte er seine Familie und für die Oma machten alle bei einer kleinen Talentshow mit. "Ich versuchte mir so viele Stifte wie möglich in den Bart zu schieben und schaffte zwanzig.", erklärt er weiter. Seit dieser Aktion nimmt er via Tumblr fast jede neue Herausforderung von seinen Fans an und steckt alle möglichen Dinge in sein Gesichtshaar. Also ran an die Tasten und stellt Pierce Thiot eine neue Aufgabe. Tumblr der Woche 24. Februar - 2. März: Eine Piña Colada mit Steve Buscemi
Schönheit ist relativ, hängt in diesem Fall aber nicht vom Auge des Betrachters ab: Hier haben die Macher von "Chickswithstevebuscemeyes" - also Mädels mit den Augen von Steve Buscemi - Christina Ricci verschlechtbessert. Auch Adele ... ... und Emma Stone mussten dran glauben. Das Highlight in der zweifelhaften Sammlung ist aber ohne Zweifel die Steve-Buscemi-Version von Prinzessin Kate. Herrlich. Ähnlich skurril geht es in dem Tumblr "Piña Colliding" zur Sache. Darin werden besonders tragische Filmsequenzen - von "König der Löwen" bis "Herr der Ringe" - mit dem "Piña Colada"-Song von Rupert Holmes entschärft. Eine echte Empfehlung! Tumblr für die Woche 16. - 23. Februar: Action mit Action-Figuren
So kennt man Bruce Lee - zumindest fast. Während er in Filmen eher mit echten Gegnern kämpft, bekommt er es im tumblr-Blog von VSE OK mit Lebensmitteln zu tun. Da wird schonmal eine Banane zerteilt und eine Orange als Sandsack verwendet. Oder ein Milchpackerl aufgeschlagen. VSE OK unterhält mit seinen amüsanten und gut getimten Fotos seit einigen Wochen seine Fangemeinde. Aber nicht nur Bruce Lee spielt in den Fotos von VSE OK eine Hauptrolle. Auch Spiderman, der Joker, der Hulk, Vinnie Jones und der Terminator sind mit von der Partie. Schwarzenegger übrigens auch in so manch verfänglichen Situation. Mehr Bilder dieser kleinen Actionfiguren finden Sie unter skvoe.tumblr.com. Tumblr für die Woche 10. - 16. Februar:  
"Kreative Aushänge zum Mitnehmen"
Für unsere montägliche Serie "Tumblr für die Woche" haben wir uns diesmal auf die Suche nach den kreativsten und witzigsten Aushängen gemacht: Hier kann man sich den "Ohrwurm des Tages" mitnehmen. Na? Hat es schon funktioniert? Nichts zu holen gibt es hingegen hier. Ein bestürztes "Ach du Scheiße" sorgt aber für einen guten Lacher. Immerhin. Was bräuchten Sie denn heute? Geduld, Verständnis und Leidenschaft gibt es noch im Angebot. Liebe! Nehmen Sie sich so viel davon, wie Sie brauchen. Der Klassiker: Lionel Richie, verloren in der Großstadt. Und was halten Sie davon, dass heute Montag ist? Und zum Schluss: Vielleicht fällt Ihnen ja noch ein guter Aushang ein. Hier würden Sie schon einmal die Zettel bekommen, um sich Ihre Idee zu notieren. Weitere Exemplare besonders kreativer Aushänge finden Sie auch auf www.upcoming.de. Frohes Schaffen. Tumblr für die Woche 2. - 9. Februar:  "Kevinismus" jetzt auch auf Deutschlands Straßen
chantalismus.tumblr.com zeigt täglich die kreativsten Namensschöpfungen, denen man auf Deutschlands Autobahnen begegnen kann. Denn geteilt werden hauptsächlich Autoaufkleber wie dieser: Yakira Viviann. Da wird jeder Rockstar neidisch. Auch nicht von schlechten Eltern (oder doch?): Santiago-Chayanne. Ist dieser Name nun dem Kevinismus oder dem Chantalismus zuzuordnen? Auf Stupipedia ist übrigens nicht nur eine elaborierte und mit allen Regeln der Satire verfasste Definition zu finden, sondern auch diese aussagekräftige Verteilungspyramide: Demnach werden die meisten Kevins und Chantals, Jacquelines und Renés jetzt um die 23 Jahre alt sein. 2013 waren die beliebtesten Vornamen bei Deutschlands Eltern übrigens Mia und Ben. In Österreich gab man sich weniger experimentierfreudig: Anna und Lukas machten wie schon die Jahre zuvor das Rennen. Namen wie Aurora Malia bilden also eine - man muss es so sagen: unterhaltsame - Ausnahme. Dieses Beispiel grenzgenialer Namensgebung wollten wir Ihnen auf keinen Fall vorenthalten: Wer sein Kind "Mari-Juana" tauft, hat es nicht anders verdient. Aber wer bitte tauft sein Kind ernsthaft Dior? Mehr Beispiele genialer Namenseingebungen finden Sie unter chantalismus.tumblr.com. Auch ein eigenes Buch zum Blog gibt es bereits. In "Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord!", erschienen im Eichborn Verlag, sind die besten Namen zusammengefasst. Tumblr für die Woche 26. Jänner bis 1. Februar: Tiere in Klamotten
Ja, das Internet zeigt sich öfter mal von der absurden Seite des Lebens. Eine dieser Seiten nennt sich "Well Dressed Animals" und hat es bei uns zum Tumblr der Woche geschafft. Das Konzept ist denkbar einfach: Tieren wird etwas angezogen und die Fotos landen auf dem Blog. Zwischen herzzerreißenden Bildern, finden sich hauptsächlich Fotos zum Lachen - und teilweise zum Schämen. Wir hoffen für die Tiere, dass sie sich selber nicht im Spiegel sehen müssen. Sonst würde es sich den ein oder anderen Biss oder Kratzer für den Besitzer setzen. Dennoch, lachen kann man darüber.

Dass im Internet von Spaßvögeln so ziemlich alles verwertet wird, weiß man. Dass man das wenigste davon im alltäglichen Leben braucht, ist auch klar. Aber, der Spaß soll ja nicht zu kurz kommen. Das dachten sich auch die Macher unseres Tumblr der Woche Babyniccage - auch wenn er schon ein bisschen älter ist.

(KURIER / mawe, moe, kob) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?