© rts

Buzz
12/05/2011

Prince Michael Jackson Jr. ist in Berlin

Der 14-jährige Sohn des verstorbenen "King of Pop" wird bei der "Tribute to Bambi"-Gala auftreten. Mit dabei: Der Originaltextentwurf von "Bad".

In Berlin ist man aufgeregt. Nicht nur deshalb, weil Papst Benedikt XVI. in der deutschen Bundeshauptstadt ist und mäßig beliebte Reden im Bundestag (Stichwort: Protest) schwingt, sondern auch wegen des Besuchs von Prince Michael Jackson Jr. Der 14-jährige Song von Michael Jackson (selig!) wird bei der "Tribute to Bambi"-Gala am Freitag anwesend sein. Dort wird unter anderem der Originaltextentwurf von "Bad" versteigert. Der Erlös soll benachteiligten Kindern zugute kommen. Feine Sache.

2002 war Michael Jackson selbst zu der Benefiz-Gala gekommen. Dort hatte er eine Strass-Jacke und einen Hut für eine Auktion gestiftet. Es war jener Berlin-Besuch, bei dem Jackson auch in die Schlagzeilen geriet, weil er seinen Baby-Sohn Prince Michael Jackson II. - auch Blanket genannt - aus dem Hotelfenster hielt. Wer den Auftritt von Prince Michael Jr. sehen möchte, muss sich allerdings etwas gedulden. Erst am 24. November wird die Sendung "Bambi hilft Kindern - Stars kämpfen für Deutschlands vergessene Kinder" um 22:15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.