© Alizée Lafon

Retro-Poster
06/14/2013

Bausätze für Kultfilme

Die französische Künstlerin Alizée Lafon präsentiert minimalistische Illustrationen - angelehnt an Kultfilme.

In Frankreich entwickelte der italienische Filmtheoretiker Ricciotto Canudo Hegels Einteilung der klassischen Künste weiter (siehe "Vorlesungen über die Ästhetik") und erklärte den Film zur "Siebenten Kunst". Jetzt ist es auch eine Pariser Kreative, die diesem Genre mit sieben Filmplakaten Tribut zollt. Darauf sind aber nicht wie gewöhnlich die Hauptdarsteller des Streifens zu sehen, sondern einige charakteristische Requisiten aus bestimmten Filmsequenzen.

Das Beste daran: Die Grafikdesignerin ist offen für neue Vorschläge und porträtiert auch gerne Ihre Lieblingsfilme.

Die Retro-Filmplakate

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.