"Große Chance": Die Finalisten stehen fest

Sängerin Christine Hödl, Akrobatinnen und der Diabolo-Jongleur Valerian Kapeller schafften es im dritten Halbfinale in die Endrunde. Die Bilder des Semifinales.

Drei Tickets wurden auch dieses Mal vergeben, die den "Supertalenten" den Zugang ins Finale sichern. Im starken dritten Halbfinale haben es die zurückhaltende Singer-Songwriterin Christine Hödl - sie wurde von Sido zu seiner großen Favoritin auserkoren - und  ...

Zum Durchklicken ... ... die Sportakrobatinnen Magic Acrobatics direkt in die Endrunde geschafft. Der dritte Finalist wird stets aus den vier Favoriten der Juroren gewählt. Ballerina Sarkissova wollte den Diabolo-Jongleur Valerian Kapeller in der Endrunde sehen, ... ... Zabine den Ziehharmonika-Musikanten Dominik Ofner, ... ... Bernhard Paul den Artisten und Frauenschwarm Chris Kiliano und ... ... Sido wollte - nachdem Hödl schon fix im Finale steht -  die Männer-Tanzgruppe Company X am 11. November wieder sehen. Ins Finale schaffte es schließlich derjenige, der von den vier Jury-Lieblingen die meisten Stimmen vom Publikum bekam. In diesem Fall war das Valerian Kapeller, der mit seinem professionellen Diabolo-Künsten beeindruckte. Damit stehen alle neun Finalisten fest. In den vorangegangen Shows konnten sich Sänger Werner Otti (li.), die Akrobatik-Gruppe "The Freaks" (Mitte), Conchita Wurst (re.), ... ... Tänzer Alexander Wengler (li.), Nina Gartler (Mitte) und Bernhard Reider (re.)  für die Endrunde qualifiziert. Das Nachsehen im letzten Semifinale hatte die Sängerin Awoba Bagshaw Macheiner ... ... die Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper, ... ...  der Zauberer Gert Smetanig, ... Joe Cocker-Imitator Anton Fuchs, ... ... die 12-jährige Sängerin Anna Buchegger, ... ... die Sänger Jochen Wörister und Florian Steiner sowie die schon zuvor erwähnten Teilnehmer Dominik Ofner, Chris Kiliano und die Tanzgruppe Company X.

Das Finale, bei dem auf den Sieger bzw. die Siegerin 100.000 Euro warten, wird am 11. November um 20.15 Uhr live in ORF eins ausgestrahlt.
(kurier / mich) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?