Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

Bei Wikipedia können die Artikel theoretisch von jedem User erstellt und bearbeitet werden. Über 33 Millionen Artikel in mehr als 280 Sprachen sind so entstanden. Dem stehen - neben einer Vielzahl an engagierten Freiwilligen - rund 30 angestellte Redakteure gegenüber. Dass die Artikel dabei nicht immer streng wissenschaftlich ausfallen, wird wenig verwundern. Trolle gibt es eben überall, auch bei Wikipedia.
Manipulation: Die größte Enzyklopädie der Welt hält so manche Überraschung bereit.
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

1.png
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

67.png
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

2.jpg
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

3.jpg
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

89.png
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

8.jpg
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

10.jpg
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

4.jpg
Die hohe Kunst des Wikipedia-Trollens

5.jpg

Kommentare