Auktion: Fotos von Bieber, Kleid von Gaga

Ein Kleid von Lady Gaga, Bonos Gitarre oder Polaroids von Justin Bieber kommen in L.A unter den Hammer. Darunter sind auch erwschwingliche Stücke.

Sich einmal kleiden wie Lady Gaga, auf Bonos Gitarre spielen oder ein Justin Bieber-Polaroid sein Eigen nennen? Wer das schon immer wollte, sollte Anfang Dezember in Kalifornien sein. Das Auktionshaus "Julien's Auctions" versteigert dann an vier Tagen wieder Erinnerungsstücke von Stars aus Film, Musik und Sport. Und einige Sachen sind gar nicht so teuer.

Zum Durchklicken ... Lady Gagas schwarzes Kleid gehört nicht dazu. Die Auktionatoren erhoffen sich für die vor 10 Jahren von der damals noch unbekannten Sängerin getragenen Robe 20.000 Dollar (14.500 Euro). Das "Strukturkleid" genannte schwarze Kostüm hat überall eckige Ausbuchtungen, Gaga war offenbar schon damals exentrisch. Die Sängerin trug es nach Angaben des Auktionshauses vom Montag auf dem Titelbild einer Zeitschrift im Jahr 2001. Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, kann eine Karikatur kaufen, die John Lennon 1969 während seines legendären "Bed Ins" in Montreal machte. Als Friedensprotest hatte er Tage mit seiner Frau Yoko Ono öffentlich im Bett verbracht, verfolgt von der halben Welt. Die Zeichnung mit ein paar Gesichtern soll 70.000 Dollar bringen. Wer Bonos signierte Gitarre kaufen möchte, muss noch etwas drauflegen: 100.000 Dollar erhoffen sich die Auktionatoren für das Instrument des U2-Sängers. Cyndi Laupers Kleid aus dem "Girls Just Want To Have Fun"-Video ist zwar viel älter als das von Lady Gaga, trotzdem soll es schon für 2.000 bis 3.000 Dollar weggehen. Wer einen Bademantel sucht und das besondere liebt: Ein Umhang von Muhammad Ali aus dem Jahr 1980 soll etwa 7.500 Dollar einbringen. Wer ein Tiger Woods-Fan ist, könnte Gefallen an dem von dem Ausnahme-Golfer signierten Masters Green Jacket finden. Etwas schicker sieht der Anzug von George Harrison aus, den der Beatle bei den Aufnahmen zu dem Song "A Hard Days Night" trug. Die Auktion startet am 1. Dezmeber und geht bis 4. Dezember in der Julienis Auctions Galerie in Beverly Hills.
(apa / mich) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?