Bild des Tages

Erstaunliches, Skurriles und Dramatisches - mit der Linse festgehalten.

Erschöpft, krank, halb verdurstet sind diese Flüchtlinge aus Myanmar, die in Indonesien Rettung fanden. Vor den Küsten von Thailand, Malaysia und Indonesien driften derzeit rund 8000 Flüchtlinge ohne Verpflegung auf oft nicht seetüchtigen Booten. (13.05.2015) Eine Amsel bei der Fütterungszeit (12.5.2015) Papierflieger-Piloten aus der ganzen Welt haben sich am Wochenende in Salzburg getroffen. In der Aerobatics-Kategorie fand sich mit Lukas Höber (Bild) der bestplatzierte Österreicher. (11.05.2015) In Moskau gab es neben Soldaten, Panzern und Kampfjets zum 70. Jahrestag des Triumphs über Hitler auch ein ganz normales Feuerwerk zu sehen. (10.05.2015) Das International Lights Festival in Mexiko beginnt. (09.05.2015) Wang Zengxiang von der Band Lightening Craze trägt einen Anzug aus Metallmaschen und macht elektrisierende Musik. (8.5.2015)

  Ausgedörrte Felder in Kalifornien: Die Trockenheit veranlasste den Bundesstaat, den Wasserverbrauch zu beschränken. (7.5.2015) Ein Mädchen im Blumenbeet in Peking. (6.5.2015) 1000 Chinesen bekommen gleichzeitig eine Gesichtsmassage: Ein Weltrekordversuch in Jinan. (5.5.2015)
  Kuala Lumpur: Ein Bad für Buddha an seinem Geburtstag. (04.05.2015) Luftaufnahme in Gorkha, Nepal, nach dem Erdbeben. Mitglieder des indischen Tiwa Stammes im Bezirk Assam während des Yangli Festivals, bei dem jährlich für bessere Ernteerträge getanzt wird. Ein afghanisches Mädchen bei der Opium-Ernte. (29.4.2015) Der französische Künstler Vincent Lamouroux taucht das kalifornische Sunset Pacific Motel (auch bekannt als Bates Motel) in weiße Farbe.
Die abbaubare Farbe wird in ein paar Wochen von selbst verschwinden. (28.4.2015) Unter dem Motto "Walk a Mile in Her Shoes" gingen in Beirut Männer in Stöckelschuhen auf die Straße. Damit forderten sie das Ende von Gewalt an Frauen. (27.4.2015) Feiern am Samstag zum Gründungstag der koreanischen Volkarmee in Pjöngjang in Nordkorea. (26.4.2015) Kein Blut, nur rote Farbe - der Effekt ist dennoch eindringlich: Demonstranten in Athen weisen mit Farbbeuteln auf das vergossene Blut der Flüchtlinge im Mittelmeer hin. (25.4.2015) Ein Kind schläft in einer Hängematte in Ahmedabad/Indien. (24.4.2015) Ein Bub steht vor einer Artilleriegranate in Sanaa. Bei den Kämpfen im Jemen wurde neulich auch ein Waffendepot getroffen. (23.04.2015)
  Allerorten erfreut man sich derzeit an der Kirschblüte. Hier: Kopenhagen (22.04.2015)

  Ein Kind trägt Brot in Kabul aus. (21.04.2015) Eine Anhängerin des britischen Königshauses wartet vor dem St Mary's Krankenhaus in London, in dem Catherine, Herzogin von Cambridge, demnächst ihr zweites Kind zur Welt bringt. (20.4.2015) 1500 Läufer nahmen am Samstag beim "Seven Mile Bridge Run" in den Florida Keys teil, der über die längste der 42 Brücken führt. (19.4.2015) Tausende Griechen gingen gegen die Schließung einer Goldmine auf der Halbinsel Chalkidiki auf die Straße. Nach der friedlichen Kundgebung brachten Vermummte die Situation zum Eskalieren. Sie bewarfen die Polizei mit Farbe und gingen mit Steinen auf sie los. (18.4.2015) Ein Sandsturm in Peking erschwert das Küssen. (17.4.2015)
  Noch bleibt es warm! (16.4.2015) Es wird wärmer! (15.04.2015) Endlich Sonne! Auch in Amsterdam genießt man das warme Wetter. (14.04.2015) Konkurrenzkampf pur: Weil die Studenten, die zu dieser Prüfung im chinesischen Yichuan antraten, so zahlreich waren, musste man das Examen ins Freie verlegen. (13.04.2015) Das ist er, der schwarze Flamingo: Gesichtet auf Zypern in einem Salzsee unweit der Stadt Limassol. "Wir sind sehr froh, denn es könnte sich dabei um den einzigen Flamingo dieser Art auf der ganzen Welt handeln", sagte die Umweltbeauftragte des Stützpunktes. (12.04.2015) Opfer eines saudischen Luftangriffes werden in Sanaa begraben. Seit 16 Tagen wird der Jemen bombardiert. (11.04.2015) Barack Obama selig im Bob-Marley-Museum in Jamaika: "Ich habe immer noch alle seine Alben." Zur Begrüßung des US-Päsidenten spielte es am Donnerstag "One Love". (10.04.2015) Ein junger Israeli verbringt seinen Urlaub schnorchelnd im Westjordanland (09.04.2015). Feuer in einer Ölraffinierie im chinesischen Zhangzhou (08.04.2015)
  Auch so sehen Demonstranten aus: Beim Frankfurter Ostermarsch auf dem Römerberg am Ostermontag protestierten diese Senioren gegen den Ukraine-Konflikt und für Frieden in der Region. (07.04.2015) Timothy Dolan hielt in der St. Patrick's Cathedral die Ostermesse. Damit den Erzbischof von New York alle sehen können, wurden Bildschirme montiert. (06.04.2015) Frohe Ostern! (5.4.2015) Kein Ausschnitt aus einem Katastrophenfilm, sondern die Realität in Syrien: Essensausgabe in den zerstörten Straßen von Damaskus. (4.4.2015) Das Wetter ist auch in Frankfurt am Main nicht besser. (03.04.2015) Mit Installationen aus Plastikflaschen will das Honduranische Museum der Nationalen Identität die Menschen zum Recyclen anregen. (02.04.2015) Dürre im Südosten Australiens. (01.04.2015) Nach dem Sturm: In der Region Hannover in Deutschland wütete ein Tief mit heftigen Böen und starken Schauern. Danach gab es einen Regenbogen (31.03.2015) Immer wieder suchen Sandstürme die indische Stadt Ahmedabad heim. (30.03.12015) Holzschafe des Münchner Künstlers Walter Kuhn stehen im Rahmen seines Projekts "Urbane Transhumanz" im Olympiapark in München. Die Herde von 60 Schafen wird an verschiedenen Standorten aufgestellt. Den ständigen Ortswechsel versteht der Künstler als Metapher für die wachsende Mobilität der Gesellschaft. Der Nebel von Qingdao. (28.03.2015) Eindrucksvoll und bedrohlich: ein Tornado in Keystone Lake im US-Bundesstaat Oklahoma. (27.03.2015) Der Vulkan Villarrica in Chile ist noch immer aktiv. (26.03.2015) Suchaktion in den französischen Alpen: Am Dienstag stürzte ein Airbus von Germanwings ab. Die Braunkohlegrube im deutschen Garzweiler. (24.03.2015) In Brasilien herrscht die größte Dürre des Landes seit 80 Jahren. Im Bild zu sehen der Atibainha-Damm, der zu großen Teilen ausgetrocknet ist. (23.03.2015) Viele Frauen erscheinen beim Gudi Padwa Festival in Mumbai mit traditionellen Kostümen und neuwertigen Mopeds. (22.03.2015) Zwei Demonstranten bei einer Antikriegs-Kundgebung in Washington - sie gingen anlässlich des 12. Jahrestags der Irak-Invasion auf die Straße (21.03.2o15) Eine eindringliche Performance von Tierschützern in Mexico City: Sie wollen die Menschen dazu animieren, weniger oder gar kein Fleisch zu essen. (20.03.2015) Ein Schrottplatz in Hangzhou in der chinesischen Provinz Zhejiang: Die Dimensionen sind dort ein wenig anders als hierzulande. (19.3.2015) Heute verschwindet die Sonne vorübergehend - in Teilen Europas kann man eine partielle Sonnenfinsternis bestaunen. (18.03.2015)

  Auch das Weiße Haus setzt auf Grün - wenn es um den St. Patrick's Day geht: In den USA ist der Feiertag zelebriert worden, indem man - ganz wie in Irland - Wasser grün eingefärbt hat. (17.03.2015) Hochspannungsmasten können auch schön sein, z.B. bei Sonnenuntergang. (16.03.2015) So kann ein Sonnenuntergang über dem Pazifik aussehen - aufgenommen in Kalifornien. (15.03.2015) Grandioser Blick: Ein Bauarbeiter sieht vom 99. Stock des Lotte World Tower auf Seoul. (14.03.2015) Ein Grauwal vor Mexiko (13.03.2015) Freude über Zuwachs im Taronga Zoo in Australien. (12.03.2015) Zwischen den USA und Venezuela schwelt ein diplomatischer Konflikt. Das macht sich auch im Straßenbild von Caracas bemerkbar. (11.03.2015) Für die Dior-Schau wird sogar der Vorplatz des Louvre umgestaltet. (10.03.2015) Salzbecken in Australien: Im Westen des Landes zeigen sich die Auswirkungen von Trockenheit und Dürre - der vergangene Februar war der zweitwärmste seit 1910. (09.03.2015) Ballon-Festival in  Canberra, Australien (08.03.2015) Großbritanniens Goldmedaillen-Gewinnerin Katarina Johnson-Thompson hüllt sich nach dem 800-Meter-Lauf in die britische Flagge. (07.03.2015) Die "Table Sculpture" von Allen Jones im Auktionshaus Sotheby's in London. (06.03.2015) Ein netter Moment in düsterem Umfeld: Ein kleiner Hund blickt aus dem Fenster eines Autos - aufgenommen wurde das Foto am Checkpoint in Kurakhove, der die Ukraine vom Rebellenterritorium teilt. (05.03.2015) Die chinesische KP trifft sich demnächst zu ihrem 12. Parteitag: Die Vorbereitungen in der Großenhalle des Volkes laufen im Akkord. (04.03.2015) Grumpy Cat ist auch bei der Premiere von 'Cinderella' missmutig. (03.03.2015) Prinz William wird in Japan von einem traditionellen Löwen-Tänzer begrüßt. (02.03.2015) Protest mit Kochtopf - In Venezuela wird weiter gegen die Regierung und die Inhaftierung von Oppositionsführern demonstriert. (01.03.2015) Die Lichtinstallation "Voyage" im Rahmen des Enlighten Canberra Festivals (28.2.2015) Die Solar Impulse 2 fliegt mit Sonnenstrom über die Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi. Die Piloten Bertrand Piccard und Andre Borschberg bereiten sich auf ihren Weltumrundungsflug nächsten Monat vor.
  Aurora Borealis oder auch Nordlichter südlich von Ontario, Kanada (25.2.2015) Ein Regenbogen über dem Sacre Coeur in Paris (24.2.2015) Ein Bad mit heißem Bier genießen sichtlich erfreut diese Teilnehmer eines Sauna-Marathons in Otepaa, Estland. (22.02.2015) Dichte Schneedecke auf dem Garten von Getsemani am Fuße des Ölbergs in Jerusalem. (21.02.2015) Die Wasserschildkröte im KLCC Aquaria in Kuala Lumpur muss keine Angst haben - der Drache will nur das chinesische Neujahr feiern. (20.02.2015)

  Ein Zodiaklicht und die Milchstraße können vom ungarischen Salgotarjan beobachtet werden. Das Zodiaklicht ist ein kegelförmiger Schein, der zustande kommt, wenn Sonnenlicht an den Bestandteilen der Gas- und Staubwolke, die die Sonne als dünne Scheibe in der Planetenebene umgibt, reflektiert. (19.02.2015) "Shut Down Manus" - "Manus schließen": Über dem Himmel Australiens wird gegen Manus Island protestiert, ein Asylanhaltezentrum in Papua-Neuguinea. Dort werden Immigranten von australischen Behörden oft für sehr lange Zeit festgehalten. (18.02.2015) Für das bevorstehende Neujahrsfest in China wurde ein Baum in Peking mit roten Papierlaternen geschmückt. (17.2.2015) In Rio de Janeiro stürzten sich Millionen Narren – darunter knapp eine Million Touristen – in den lang ersehnten Karneval. (16.02.2015) Im tschechischen Plavy zelebrieren todesmutige Männer das jährliche Schlittenrennen.(15.02.2015) Ein Learjet bei der Landung in Sao Paulo. (14.02.2015) Elisabetta Canalis heißt die teilentblößte Dame und sie war Stargast von Richard Lugner: Der Wiener Opernball 2015 ist Geschichte. (13.2.2015) Lichtdurchlässige Quallen sind ein Publikumsmagnet der Basler Zoos. (12.2.2015) Mund auf: Seit 1684 werden im deutschen Leonberg beim traditionellen Markt Pferde verkauft - und seit damals werden die Zähne der Tiere auf die selbe Weise inspiziert. (11.2.2015)
  Das neu geborene Orang-Utan-Mädchen Rieke können Besucher derzeit im Berliner Zoo bestaunen. (10.2.2015) Es ist eisig - auch am Genfer See. (09.02.2015) Nur auf den ersten Blick idyllisch, in Wahrheit offenbaren sich die Zerstörungen im ukrainischen Slawjansk. (08.02.2015) Drei Jahre lang war er inaktiv, nun bietet der Vulkan Piton de la Fournaise auf der Insel La Réunion wieder eine spektakuläre Kulisse. (07.02.2015) Jagdwettbewerb zwischen kirgisischen Hirten. (6.2.2015) Der Vollmond hinter der Pfarrkirche im oberpfälzischen Schönach. (5.2.2015) Sternenregen zwischen den Bergen Kukenan und Roraima in der Nähe der brasilianisch-venezolanischen Grenze. Die Gegend zieht jährlich Tausende Wanderer an, die sich dafür sechs Tage lang durch die Savanne quälen. Das hilft zwar Venezuelas Tourismus-Sektor, der Umwelt aber schadet es.  (04.02.2015) Während hierzulande schon über den Winter gemeckert wird, müssen sich die Menschen in Chicago mit ganz anderen Bedingungen anfreunden. (03.02.2015) Während seine Mutter arbeitet, schläft dieses Baby in einer Hängematten-Konstruktion zwischen Ziegeln in Rangun/Myanmar. (02.02.2015) Ein 3D-Drucker macht's möglich: Diese werdende Mutter aus Tallinn hält ein Modell ihres ungeborenen Kindes in Händen - eine estnische Firma formt solche Modelle nach Utraschallbildern. (01.02.2015) Auch eine europäische Wildkatze kämpft gegen die Kälte. (31.1.2015) In Rumänien wurde aus einem gigantischen Eisblock eine Kirche gebaut. Sie befindet sich in über 2.000 Metern Höhe, damit sie sich nicht in Wassser verwandelt. (30.01.2015) Indonesische Kindersitze sehen anders aus als hierzulande - dieses Baby scheint das keineswegs zu stören. (29.01.2015) Lemuren-Schlemmen in der Qingdao Forest Wildlife World. (28.01.2015) Ein Besucher des Museums in Auschwitz. Am Dienstag jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers zum 70. Mal. (27.01.2015) Freudentaumel im linken Lager: Syriza gewinnt die griechische Wahl. (26.01.2015) Möwen über der Rod Laver Arena im Melbourne Park, wo die Australian Open stattfinden. Dort finden die Vögel viele Motten, die wiederum von den Scheinwerfern angezogen werden. (25.01.2015) Idyllisch geht es zu bei einer Bootsfahrt in Yangon. (24.01.2015) Ein Schloss aus Eis in Stratton, Vermont. (23.01.2015) An Wintertagen versammeln sich oft hunderte Seekühe bei "Three Sisters Springs" in Florida, begleitet von Schnorchlern. Die Behörden erwägen jetzt die Einführung geschützter Bereiche, um die gefährdete Art vor zu viel Streicheleinheiten zu schützen. (22.01.2015) 100 humanoide Kommunikationsroboter tanzen synchron auf einem PR-Event in Tokio. ""Robi" kann sprechen, gehen und tanzen. (21.01.2015) Man muss sich nur zu helfen wissen: Wenn man kein Pferd hat, dann baut man sich eines. So wie der Chinese Su Daocheng, der an seinem mechanischen Vehikel zwei Monate lang gebaut hat. (20.01.2015) Olimpia, das Maskottchen von Lazio Rom. (19.01.2015) In der indischen Provinz Kaschmir wird ein getöteter Widerstandskämpfer beerdigt. Der Kaschmir-Konflikt zwischen Pakistan und Indien hat in den vergangenen Jahren 60.000 Menschenleben gefordert. Gedenktafel für die Opfer des Taifun Haiyan in Palo, Philippinen (16.1.2015)  Solaranlage in Scottsdale/Arizone (15.01.2015) Nach seinem Sri-Lanka-Besuch wird der Papst auf den Philippinen erwartet - für manche ist das offenbar gar nicht so aufregend: Bei der Probe konnte dieser junge Mann in Uniform der Schweizergarde ein herzhaftes Gähnen nicht unterdrücken. (14.01.2015) Ein Schwimmer ist unterwegs entlang des Copacabana-Strandes in Rio de Janeiro (13.1.2015) Als Teilnehmer einer weltweiten Spaßaktion haben Fahrgäste in den U-Bahnen vieler Großstädte (wie hier in Berlin) die Hosen heruntergelassen. Die Idee zum "No Pants Subway Ride" entstand vor 15 Jahren in New York. (12.1.2015) Traum geplatzt: Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX ist mit dem Versuch gescheitert, die Trägerrakete Falcon 9 nach dem Start wieder unbeschadet auf der Erde landen zu lassen. (11.01.2015) Nicht nur der Arc de Triomphe, ganz Paris ist Charlie. (10.01.2015) London im morgendlichen Nebel (09.01.2015) Aslysuchende wärmen sich die Hände an einem elektrischen Heizkörper in einem verlassenen Haus in Brüssel. (08.01.2015) Im rumänischen Pietrosani fand am Dreikönigstag traditionellerweiser ein Pferderennen statt. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß dabei. (07.01.2015) Der prächtige Vollmond, gesehen in Manila. Der erste Vollmond des Jahres wird auch Wolfmond genannt. (06.01.2015) Die Sternsinger statten auch dem Bundeskanzler einen Besuch ab. Im Zentrum der heurigen Sammelaktion stehen Hilfsprojekte für Kinder in Bolivien - der KURIER berichtete. (05.01.2015) Das Eisfestival in Harbin, Nordchina, ist wieder eröffnet. Gebäude aus der ganzen Welt werden aus Schnee und Eis nachgebaut und in der Nacht von innen erleuchtet. (05.01.2015) Wilde Rodler gab es am Samstag beim Weltcup in Königssee zu sehen. (04.01.2015) Kim Jong-un und Kinder: das ist in Nordkorea ein beliebtes Fotomotiv. Am Neujahrstag besuchte der Diktator ein Kinderheim. (03.01.2015) Ein Nachtschwärmer als Strichmännchen: Dieser Spanier begrüßte das neue Jahr in einem ganz besonders leuchtenden Outfit. (02.01.2015) Tadahhh! (01.01.2015) So präsentiert sich der letzte Tag des Jahres - zumindest in London. (31.12.2014) In Österreich Eiseskälte und Schnee, in Rio de Janeiro (in Brasilien) Badewetter bei über 40 Grad am Ipanema-Strand (30.12.2014) Es ist Tradition, dass die Sternsinger der Katholischen Jungschar den Bundespräsidenten besuchen. Bundespräsident Heinz Fischer hieß sie am Montag willkommen: „Ich bin stolz auf euch und stolz auf euer Engagement.“ In ganz Österreich sind derzeit rund 85.000 Sternsinger unterwegs, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. In den vergangenen sechs Jahrzehnten wurden mehr als 350 Millionen Euro für Hilfsprojekte gespendet. (29.12.2014) Wintereinbruch auch im Bradgate Park in Newtown Linford/England (29.12.2014) Zwei Flugzeuge müssen am Frankfurter Flughafen enteist werden. Der Winter ist nun eindeutig da. (28.12.2014) Tausende Menschen haben rund um den Indischen Ozean der Opfer des verheerenden Tsunami vor zehn Jahren gedacht. Die Riesenwellen hatten in 14 Ländern rund 230.000 Menschen in den Tod gerissen. Ein Mann hält einen Merchandising-Becher des Films "The Interview". Die umstrittene Nordkorea-Komödie hat - nachdem Sony überraschend beschlossen hat, den "The Interview" doch zu zeigen - bei ihrer Premiere in den USA zahlreiche Zuschauer in die Kinos gelockt. Im "Weihnachtsdorf" im chinesischen Yiwu werden in rund 600 Fabriken sechzig Prozent der weltweiten Weihnachtsdekorationen erzeugt. Kein Zweifel: Das Christkind kommt heute zu jedem. Ein spanischer Recortador springt über einen Bullen. Diese Art des Stierkampfs kommt ohne Blut aus, Ziel ist dem Tier in akrobatischer Manier so nahe wie möglich zu kommen. Der traditionelle Weihnachtsschwimmgang in Nizza, Südfrankreich. Hundert Schwimmer nahmen teil, darunter auch Bürgermeister Christian Estrosi (links). Das Wasser hatte 16 Grad. (22.12.2914) Anti-Pelz-Aktivisten demonstrieren im Weihnachtsoutfit am Strand von Nizza. (21.12.2014) Kegelrobbe Nikolaus nuckelt im Außengehege der Seehundstation in Friedrichskoog (im deutschen Schleswig-Holstein) an einer Scheibe. Das Kegelrobben-Baby wurde von seiner Mutter verlassen und hätte ohne menschliche Hilfe keine Überlebenschance. In der Station wird Nikolaus nun aufgepäppelt. (20.12.2014) Braunbär Kokki, von Zahnschmerzen geplagt, bekommt im Zoo von Amersfoort eine Behandlung vom Zahnarzt. (19.12.2014) Chinesische Soldaten müssen auch bei minus 30 Grad trainieren. (18.12.2014) Der Sonnenaufgang ist auf Hawaii ein besonderes Spektakel - Besucher erklimmern dafür in den Morgenstunden den Haleakala Vulkan. (17.12.2014) Es ist ein seltsamer Brauch, der die Briten in der Weihnachtszeit heimsucht: Beim Fancy Dress December Dip schwimmen Hunderte Teilnehmer in komischen Kostümen um die Wette. (16.12.2014) Der österreichische Bundesliga-Fußball verabschiedete sich am Sonntag mit einem schönen Schnappschuss in die Winterpause. Mehr zum Verlauf der heißen Partie finden Sie hier. (15.12.2014) Eine bei uns schwer vorstellbare Protestaktion in den USA: Waffenbesitzer demonstrierten vor dem Kapitol dagegen, dass Käufer einer Schusswaffe künftig genauer geprüft werden sollen - in  Hochzeitskleidung. (14.12.2014) Ein Weihnachtsstern in Dresden (13.12.2014) In Nazare, nördlich von Portugals Hauptstadt Lissabon, brechen regelmäßig im Herbst beeindruckende Wellen herein - ein Paradies für Freunde von Naturgewalten und natürlich die Big-Wave-Surfer dieser Welt. Der 16-jährige Faisel gehört der ersten Parkour-Gruppe Ägyptens an. Vor den Pyramiden übt er Nummern, die er zu Weihnachten vor Publikum aufführen will. (11.12.2014)
  Aufwärmübungen vor dem Spiegel: Hunderte Bodybuilder aus aller Welt matchen sich dieser Tage in Mumbai. (10.12.2014) Spiegelungen an der Podomoro City in Jakarta, Indonesien. (9.12.2014) Orang-Utan-Baby Bulu Mata wird für seine Überstellung vom Budapest Zoo nach England vorbereitet. Der verwaiste Affe soll künftig im Monkey World Ape Rescue Centre bei Dorset in England leben. (08.12.2014) Nikolotag in der Prager Altstadt. (07.12.2014) Weihnachtsfütterung für die Braunbären im Hagenbeck Zoo in Hamburg (06.12.2014) Auch so kann Weihnachtsbeleuchtung aussehen: Spektakuläre Installationen entlang des Flusses Medellin in Kolumbien. (05.12.2014) Der brasilianische Künstler und Aktivist Mundano macht auf die Dürre im Land mit einer Installation aufmerksam. (04.12.2014)
  Studenten in St. Louis veranstalten aus Protest gegen die Polizeigewalt in Ferguson ein "Die-In". (03.12.2014)
  Väterchen Frosts letzte Ausfahrt für dieses Jahr: Die Männer beenden bei minus 18 Grad Celsius die Segel-Saison in Sibirien. (02.12.2014)
  Das kanadische Paar Meagan Duhamel und Eric Radford gibt beim Eiskunstlauf-Bewerb im japanischen Osaka sein Bestes. (01.12.2014) Nach den Todesschüssen von Ferguson geht dieses Foto aus Portland um die Welt. Der zwölfjährige Devonte Hart trug ein "Free Hugs"- Schild bei sich - Sergeant Bret Barnum ließ sich das nicht zweimal sagen. (30.11.2014) Ein sechs Monate altes Quokka oder auch Kurzschwanzkänguru im Taronga Zoo in Sydney, Australia. (29.11.2014) Das Disney Dreams Ice Festival in Antwerpen: Rund 60 Künstler nehmen teil und verarbeiten 500 Tonnen Eis. (28.11.2014) Ballonflieger über der antiken Stadt Bagan. Bis zum 13. Jahrhundert war Bagan das Königreich "Pagan" - mit mehr als 2000 Tempel und Pagoden. (27.11.2014)
  Times Square in New York: Die Proteste gegen die Entscheidung in Ferguson haben auch New York erreicht. (26.11.2014) Dieses Bild dürfte Chemtrails-Verschwörungstheoretiker reizen. Aufgenommen in London. (25.11.2014) Im spanischen Valencia fand ein Rennen mit Fahrrädern statt, die zwischen den 1920er und 1970er Jahren gebaut wurden. Der Sieg war dabei nur nebensächlich. (24.11.2014) Arbeiter erklimmen den indischen Flugzeugträger INS Vikrant. Das Schiff wurde 1957 von Großbritannien angeschafft und war in Indien das erste seiner Art. Jetzt wird es in Mumbai verschrottet. (23.11.2014) In Istanbul fand die erste Transgender-Modeschau statt - ein historischer Moment für die wartenden Models vor dem Aufritt. (22.11.2014) Die Zeiten ändern sich: Wo sich vor 25 Jahren nach dem Mauerfall Kanzler Kohl und der erste demokratisch gewählte polnische Premier Mazowiecki zum Friedensgruß umarmten, stehen heute Merkel und Kopacz und erinnern an die "Versöhnungsmesse". (21.11.2014)


  Der Atibainha-Damm im brasilianischen Cantareira Reservoir. Die schwerste Dürre seit 80 Jahren gefährdet die Trinkwasserversorgung des Großraums Sao Paulo. (20.11.2014) Die Gruppe 'Ngati Ranana Maori' aus London in der Alten Nationalgalerie in Berlin: Zum ersten Mal werden Gottfried Lindauers Maori-Porträts außerhalb Neuseelands ausgestellt. (19.11.2014)
  Ein Frau bei der Tee-Ernte in Kenia: In den Nandi Hills machten Klein-Unternehmer das Land zu einem der größten Tee-Exporteure. (18.11.2014) Herzogin Catherine überraschend freizügig mit Krönchen auf dem Babybauch - der US-Graffitikünstler "Pegasus" hat sich an der Fassade der Faith Inc Gallerie in London verewigt. (17.11.2014)  Unglaubliche Einlagen gibt es beim "Cup of Russia" der Eiskunstläufer, der derzeit in Moskau stattfindet. (16.11.2014) Sich verbiegen - aber mit positivem Effekt: Von 21. bis 23. November 2014 finden im MAK Wien die Messe "Yoga Planet" statt. (15.11.2014) Ziemlich eisig in Kanada. (14.11.2014) Platz zwei im KURIER-Fotowettbewerb ging an Friedrich Erhart. Mit seinem "Dirndlsprung" gewann er die Kategorie "Sport und Action". Alle Gewinner gibt es hier. (13.11.2014) Kazuhiko Kitano bei der "Anprobe" eines Sarges: In Japan wollen die Menschen vermehrt über ihr eigenes Begräbnis entscheiden - deshalb hat es sich zum Trend entwickelt, auch im Sarg "probezuliegen". (11.11.2014) Berlin erinnerte am Sonntag an den Fall der Mauer vor 25 Jahren. Am Brandenburger Tor feierten die Massen. (10.11.2014) In Tokio wird Weihnachten schon Anfang November groß geschrieben. Der Freizeitpark Yomiuri Land verwendet drei Mio. LED-Lichter für sein Weihnachts-Wunderland. (09.11.2014) Kobane, einmal von einer anderen Seite betrachtet (08.11.2014) Erster Schnee in Ratzenreid in Deutschland (7.11.2014) Das 10 Meter hohe Südpol-Teleskop in der Amundsen-Scott-Station. (06.11.2014) Morgenröte über Stuttgart. (05.11.2014) Ein Zodiakallicht, eine schwache permanente Leuchterscheinung, über Chile. (04.11.2014) Spanische Schäfer führen alljährlich vor dem Winter ihre Herden vom Norden des Landes zu den Weideplätzen im Süden. Die Route führt tradtionellerweise auch durch Madrid. (03.11.2014) Als Insekt mit gewaltigen Augen und noch größeren Flügeln hat Heidi Klum zu Halloween in New York (mehr zur Klum-Party hier) für Aufsehen gesorgt. (02.11.2014) Die Fans von Sao Paulo legen sich ins Zeug. (01.11.2014) Weltrekordversuch. Am Toten Meer versammelten sich Hotelangestellte für das größte menschliche Friedenszeichen. (31.10.2014) Während des "Chhat"-Fests fasten Hindu-Frauen und bitten den Sonnengott um Wohlergehen für Familie und Gesellschaft. (30.10.2014)
  Lava vom Vulkan auf Hawaii. (29.10.2014) Handgemachte Schlüsselanhänger in Mumbai, Indien (28.10.2014) Ein zweijähriges Kind bewacht ein paar Kürbisse und wartet auf den Beginn der Halloween-Parade in Kawasaki in Japan. (27.10.2014) Serena Williams in Aktion. (26.10.2014) Das Baby-Nashorn ist zehn Tage alt und marschiert im Berliner Zoo bereits tapfer neben Mutter Kumi. (25.10.2014) Alltag im Krisengebiet: Afghanische Buben spielen Volleyball nahe der Hauptstadt Kabul. (24.10.2014) Die Bemühungen Bartgeier wieder anzusiedeln laufen gut: 24 Tiere leben derzeit in den österreichischen Alpen. (23.10.2014) Wagemutige Wingsuit-Flieger stürzen sich vom Berg Tianmen in China. (22.10.2014) Vorbereitungen für das Diwali Festival in Mumbai, Indien (21.10.2014) Prozession aus Bischöfen und Kardinälen am Petersplatz: Papst Paul VI. ist am Sonntag von Papst Franziskus seliggesprochen worden (20.10.2014) 'The Pool' der US-Künstlerin Jen Lewin entzückt die Besucher des Signal-Festivals in Prag. (19.10.2014) Vor dem Sonnenaufgang in Rio de Janeiro, Brasilien (18.10.2014) Ein kleines Boot gefangen in einem Sturm im Südosten von Zypern. (17.11.2014)
  "Leopard Prince": Orchideen-Ausstellung in den Longwood Gardens in Kennett Square, Pennsylvania. Über 4000 Sorten können ab Freitag bewundert werden. (16.10.2014) Wildgänse vor einem leuchtenden Abendhimmel (15.10.2014) Ein Sandsturm im indischen Allahabad. (14.10.2014)
  In der kleinen ukrainischen Stadt Kamyanets-Podilskiy feierten die Aeronauten ihren 230. Jahrestag mit einem Heißluftballon-Rennen. (13.10.2014) Smog in Peking (12.10.2014)
(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?