Wohnen 05.12.2011

Nachhaltigkeit liegt im Trend

Öko-Style: Mit diesen Wohn-Tipps verbessern Sie Ihre persönliche Umweltbilanz und schaffen sich gleichzeitig ein modernes, gemütliches Zuhause.

Okay, man wird jetzt nicht die Welt retten, nur weil man zu Hause brav seinen Müll trennt. Die Erdpole werden weiter schmelzen, auch wenn man keinen Wäschetrockner mehr verwendet und auf den Einbau einer Klimaanlage im Schlafzimmer verzichtet. Oder vielleicht doch?

Energiesparen ernst nehmen

13101311091.jpg
© Bild: kba

Anlässlich des geplanten, neuen Ökostrom-Gesetzes der Regierung warnte der österreichische Klimaschutz-Experte Stefan Schleicher eindringlich davor, das Energiesparen nicht ernst zu nehmen. "Wir können nicht so weitermachen und werden unseren Verbrauch auf lange Sicht halbieren müssen. Alles andere wird auf Dauer nicht machbar sein."

Retro-Look ist heiß

13101311093.jpg
© Bild: kba

Die Mode hat es schon immer verstanden, aktuelle Bedürfnisse zu Trends werden zu lassen - wie gut trifft es sich da, dass auch beim Einrichten Recycling und Retro-Look das heißeste Ding der Stunde sind. Auf diese neuen Looks geht nun auch der Bildband "Green Living" ( Knesebeck Verlag) ein. Die vielen Tipps für zeitgemäßes, umweltbewusstes Wohnen stammen vom renommierten Designer und Innenarchitekten Oliver Heath - der Brite gilt nicht nur als Geschmacksinstanz, sondern ist bekannt für seine nachhaltig gestalteten Produkte. Eine von ihm entworfene Öko-Musterwohnung wurde gerade auf zahlreichen Designmessen präsentiert.

Tipps für mehr Nachhaltigkeit

13101311092.jpg
© Bild: kba

Man darf Oliver Heath also glauben, wenn er sagt: "Ich nehme den Klimawandel als Tatsache hin und suche nach einer Lebensform, durch die ich die Umwelt weniger schädige und dennoch stilvoll und angenehm wohnen kann." Hier in der Folge seine wichtigsten Tipps:

Reduzieren. Gehen Sie mit Ressourcen schonend um - ob es um die Versorgung des Hauses mit Gas, Wasser und Strom geht oder ganz allgemein um Verbrauchsgüter wie Möbel und Kleidung, Verpackungsmaterial oder Essen.

Verwerten. Das bedeutet vor allem die Weiterverwendung

Bildband "Green Living"

1310131360.jpg
© Bild: kba

Oliver Heath, "Green Living": Der bekannte britische Designer und Innenarchitekt macht viele gute Vorschläge. Knesebeck, € 36,-

( Kurier ) Erstellt am 05.12.2011