Wohnen 05.12.2011

Design-Klassiker: Isolierkanne "Achat"

Glänzend, gerillt und geometrisch: Die Isolierkanne "Achat" von Alfi macht seit 20 Jahren eine gute Figur.

Im Sommer kalt, im Winter warm: Keine anderes Geschirr ist so ein Alleskönner, wie die Thermoskanne, die je nach Jahreszeit für wohltemperierte Getränke sorgt. Dass Zweck und Design sich auch in Sachen Tischkultur nicht ausschließen, beweist das gerillte Modell "Achat" von Alfi bereits seit über 20 Jahren.

Mit der modernen Kegelform widersetzte sich der deutsche Designer Tassilo von Grolmann 1989 der bisherigen Kannen-Tradition, die sich entweder an verschnörkelten Porzellan-Vorbildern orientierte oder zum pragmatischen Röhren-Design tendierte. Während sich der runde Griff an der schlichten Form des Kannenkörpers orientiert, schaffen Scharnierdeckel und Ausguss-Schnabel einen gelungenen, geschwungenen Kontrast.

Seinen Namen verdankt das Produkt der gestreiften Zeichnung des Schmucksteins Achat. Auch die Widerstandsfähigkeit des Namensvetters dürfte bei der Wahl eine Rolle gespielt haben (Modell erhältlich ab € 80,-).

( ce ) Erstellt am 05.12.2011