© Piotr Marcinski - Fotolia/P. Marcinski/Fotolia

Umfrage
12/14/2015

Jeder Zweite hat einmal im Monat Kopfschmerzen

Vor allem Wetterfühligkeit, Stress und Flüssigkeitsmangel sind die häufigsten Ursachen.

Pochen, Stechen, Hämmern – Kopfschmerzen können sich auf verschiedene Arten zeigen und sie sind gar nicht selten, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Jeder zweite Österreicher klagt zumindest einmal im Monat über Kopfschmerzen. Ein Viertel hat mehrmals im Jahr Kopfweh. 18 Prozent leiden einmal im Jahr oder seltener unter einem brummenden Schädel. Insgesamt wurden rund 700 Erwachsene zwischen 14 und 69 Jahren vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com befragt. Lediglich fünf Prozent der Befragten sind nie von Kopfweh betroffen.

Ursachen

Die häufigsten Ursachen für Kopfweh sind untypische Temperaturen für die Jahreszeit sowie starke Wetteränderungen. Die Hälfte der Betroffenen leidet unter Wetterfühligkeit, auch Stress (41%) – wie jetzt kurz vor Weihnachten – und Flüssigkeitsmangel (39%) sind häufig. Eine falsche Körperhaltung bzw. Verspannungen und Schlafmangel sind bei jeweils einem Drittel der Befragten die vermutete Ursache für Kopfschmerzen. Rund ein Viertel macht die Arbeit am Computerbildschirm für den Brummschädel verantwortlich, bei jedem Fünften ist zu viel Alkohol der Auslöser.

Medikamente

Um ihren Kopfschmerzen den Garaus zu machen, greifen sieben von zehn Befragten zu Medikamenten. Etwa jeder Vierte vertraut auf Naturbehandlungen wie Heilkräuter, Homöopathie und Akupunktur. Vor allem Frauen setzen auf natürliche Behandlungsmethoden. Hausmittel wie Vanille, Zimt, Ingwer oder Zitrone werden von 19 Prozent der Österreicher gegen Kopfschmerzen verwendet, je 18 Prozent greifen zu lokalen Behandlungen wie Salben und physikalischen Anwendungen wie Kühlpackungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.