Viele Menschen stecken sich auch bei Beerdigungen an, wenn sie zum Beispiel den Leichnam waschen oder noch einmal umarmen. "Überdies trauen die Menschen dem Gesundheitssystem nicht", sagt Reisemediziner Univ.-Prof. Herwig Kollaritsch von der MedUni Wien. Aufklärungskampagnen und Schulungen des medizinischen Personals sollen die weitere Ansteckung reduzieren.

© Deleted - 197379

Ebola
11/09/2014

Westafrika zwischen Wunderheilern und Hexerei

Helfer leisten Aufklärungsarbeit bei Heilern und Geheimgesellschaften - Bemühungen zeigen erste Erfolge.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.