In this Monday July 1, 2013, photo, Indian Space Research Organizationís (ISRO) Polar Satellite Launch Vehicle (PSLV-C22) carrying dedicated navigation satellite, IRNSS-1A lifts off from the Satish Dhawan Space Centre in Sriharikota, Andhra Pradesh state, India. The Indian Regional Navigation Satellite System (IRNSS-1A) is the first dedicated Indian Navigation Satellite. In total seven satellites of the IRNSS constellation will be launched and the full constellation will be up during 2014 timeframe according to local news agency. (AP Photo/Arun Sankar K)

© Deleted - 923922

Luft- und Raumfahrttechnik
07/18/2013

RUAG Space liefert Ausrüstung für indische Satelliten

Die Wiener Weltraumfirma erhielt erstmals einen Auftrag aus Indien. Die Satelliten-Testausrüstung soll noch heuer geliefert werden.

Die Wiener Weltraumfirma RUAG Space wird noch vor Jahresende zum erstem Mal eine Satelliten-Testausrüstung nach Indien liefern. Nach ersten Export-Erfolgen nach China und Japan sei nun der Einstieg in einen weiteren großen asiatischen Markt gelungen, heißt es heute seitens des Unternehmens.

Mit dem Auftrag der indischen Weltraumorganisation ISRO (Indian Space Research Organisation) erhofft sich die laut eigenen Angaben mit 187 Mitarbeitern größte österreichische Firma im Bereich der Weltraumtechnik einen Fuß in die Tür des aufstrebenden Weltraummarktes zu bekommen.

Das Land habe mit eigenen Entwicklungen im Bereich von Satelliten und Trägerraketen bereits beachtliche Erfolge erzielt. In den letzten Jahren gebe es zunehmend mehr Möglichkeiten für Firmen außerhalb Indiens, als Zulieferer zu fungieren.

"Clampband"

Bei dem System handelt es sich um ein Montageband für Satelliten-Bodentests - ein sogenanntes "Clampband". Zur sicheren Befestigung an der Spitze der Trägerrakete vor dem Start sind Satelliten an ihrer Unterseite mit einer speziellen Montagevorrichtung ausgestattet. Schon während der Überprüfung am Boden wird daher ein Montageband zur Befestigung auf unterschiedlichen Testeinrichtungen verwendet.

Um den Festigkeitsansprüchen auch bei hohen mechanischen Belastungen, wie etwa bei Vibrationstests, zu genügen, gelte es, das Design des Systems den vom Kunden vorgegebenen Erfordernissen anzupassen, heißt es in einer Aussendung.

Links

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.