Wirtschaft
05.12.2011

Vösendorfer Pyramide als Casino-Standort im Gespräch

Lizenzen-Vergabe

Im August wurden 15 neue Lizenzen für Casino-Standorte ausgeschrieben. Derzeit zeichnet sich insbesondere ein Gerangel um den Raum Baden/Mödling ab. Die Casinos Austria, Betreiber der Spielbank in Baden, werden sich für ihren Standort um die neue Lizenz bewerben, auch wenn sie - wie berichtet - wegen des ungünstigen Pachtvertrags keinen Gewinn dort erzielen. Zweiter Interessent ist Frank Stronach (gemeinsam mit Gauselmann), der in Ebreichsdorf die wenig ausgelastete Pferderennbahn Magna Racino betreibt.

Dritter Bewerber ist Novomatic. Der Konzern will, so ist zu hören, sein Casino in der Pyramide in Vösendorf errichten. Novomatic dementiert offiziell. Die Pyramide wird vom Verkehrsbüro als Eventlocation betrieben. Wie lange die Pacht läuft, will das Verkehrsbüro nicht mitteilen.

Kolportiert wird zudem, dass Stronach gemeinsam mit Novomatic eine Lizenz wollte. Dies soll aber an Novomatic-Mehrheitseigentümer Johann Graf gescheitert sein, der das Spiel alleine machen will.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund