Das Geldabheben funktionierte am Montag oft nicht

© APA/HELMUT FOHRINGER

Finanzen
06/20/2016

Viele Bankomaten in Österreich gestört

Am Montag funktionierte vielerorts weder die Geldausgabe noch das Bezahlen mit Bankomatkarte.

von Irmgard Kischko

Kunden, die am Montag in der Shopping City Süd mit Bankomatkarte zahlen wollten, wurden enttäuscht: Die Bankomat-Kassa brach ab, das Begleichen der Rechnung war nicht möglich. Auch das Abheben beim Geldautomaten funktionierte nicht. Die SCS war nicht der einzige Ort in Österreich, an dem die Bezahlsysteme ausgefallen sind. "Es gab österreichweit Probleme, aber nicht bei jedem Bankomaten", erklärt ein Sprecher der Schweizer Zahlungsverkehrsgesellschaft Six Payment Services. Ein Blick auf deren Homepage beweist, dass der Konzern ein Computerproblem hat: System Error, heißt es dort. Die Ausfälle der Bankomaten habe es nicht nur in Österreich gegeben. Wie viele Geräte betroffen sei, wisse man bei Six noch nicht.

Kein Schaden

Laut dem Six-Sprecher wurde das Problem bereits erkannt. Ein Router sei ausgeschieden, wie es heißt. Das Re-Reouten habe Verzögerungen gebracht. Six arbeite aber mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Durch die technische Panne sei den Kunden kein Schaden entstanden, betont der Sprecher. Auch bei Zahlungsabbrüchen sei es zu keiner Abbuchung vom Konto gekommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.