Tunnel23TeleringResponsiveDesignWebshop_560x319.jp
Tunnel23 entwickelt tele.ring-Webshop weiter
12/07/2012

Tunnel23 entwickelt tele.ring-Webshop weiter

attele.ring geht mit einem neuen Webshop online. Die wesentlichste Erneuerung ist die Umstellung auf Responsive Design. Dieser Gestaltungsweg wird derzeit vielfach eingeschlagen. Michael Katzlberger, Geschäftsführer von Tunnel23, jenem Unternehmen, das hinter der "Responsivität" des tele.ring-Shops steht, spricht davon, dass Responsive Design "die Webdesign-Branche maßgeblich verändern wird". Damit entfällt künftig die Produktion von, auf Endgeräte und Bildschirmgrössen spezifizierte Web-Applikationen.

Die Agentur hat gemeinsam mit IntelliShop für tele.ring eine Shop-Applikation umgesetzt, die auf allen derzeit gängigen Endgeräten und Bildschirmen zu nutzen ist, was einen Digital-Full-Contact-Sale ermöglicht. "Wir sind nun in der Lage dem Nutzer unabhängig von dessen Gerätenutzung immer ein optimiertes Webshop-Erlebnis zu bieten", resümiert Marc Gyarmaty, Online Product Design & Projects-Manager von tele.ring/T-Mobile. "Device- oder Channel-Grenzen müssen im E-Commerce der Vergangenheit angehören. Wir holen den User dort ab, wo er ist", ergänzt Gyarmatys Kollege Bernhard Rathmayr, für E-Commerce-Projekte und Innovationen bei tele.ring/T-Mobile Austria verantwortlich. Allerdings ist Responsive Design in der Umsetzung nicht die Plug&Play-Kategorie. Android und Microsofts Internet Explorer machen Entwicklern und Programmierern, wie vielerorts zu hören ist, echte Probleme in der Umsetzung. Im Gegensatz zur Apple-Technik oder den beiden Browser-Familien Firefox und Chrome. Tunnel23 und dessen Senioren Consultant Diego del Pozo erklärt, auf diese Hürden angesprochen nur, "dass das tele.ring-Shop eine grosse technische Herausforderung war" und das vorliegende Ergebnis das Unternehmen mit "Stolze erfülle".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.