Spielberg-Serie "Under the Dome" im ORF

UNDER THE DOME
Foto: ORF PRO7/ORF/Pro7 Geteilte Welt: Die Stephen-King-Adaption „Under the Dome“ ab September auf ORFeins und auf ProSieben.

Ab 4. September zeigt ORF eins die neue Serie des Star-Regisseurs

Der ORF hat im Herbst eine der derzeit beliebtesten und spektakulärsten US-Serien im Programm: „Under the Dome“ von Steven Spielberg läuft ab 4. September mittwochs auf ORF eins, teilte der Sender mit.

Der Plot lehnt sich an den gleichnamigen Roman von Horrorautor Stephen King an: Die US-Kleinstadt Chester's Mill wird plötzlich durch eine unsichtbare Kuppel von der Außenwelt abgetrennt. Während das Militär die Gegend um die Kuppel abriegelt und versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen, sind Recht und Ordnung innerhalb der Stadt schon nach wenigen Tagen bedroht.

Fernsehdirektorin Kathrin Zechner zeigte sich stolz über den Fang: Projekte wie diese gehören ebenso zum ORF wie zum Beispiel die Salzburger Festspiele, die Infoleisten im ORF oder österreichische Topserien. Zeitgleich läuft „Under the Dome“ auch auf ProSieben an.

Und es wird weitergehen: der US-Sender CBS hat kürzlich eine zweite Staffel von „Under the Dome“ in Auftrag gegeben. Die erste Folge schreibt Stephen King selbst.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?