Skyline von Bangkok: Siemens liefert 35 Züge für die U-Bahn.

© REUTERS/ATHIT PERAWONGMETHA

Thailand
09/19/2017

Siemens Österreich liefert 35 Züge für U-Bahn in Bangkok

Die Inbetriebnahme in der thailändischen Hauptstadt ist für 2020 geplant.

Siemens hat mit einem Konsortium einen Auftrag aus Thailand erhalten. Mit der thailändischen ST Electronics werden Bahntechnik und 35 Züge für die Erweiterung der U-Bahnlinie "Blue Line" um 28 Kilometer geliefert. Die Züge kommen aus Wien. Die Inbetriebnahme ist 2020 geplant. Der Vertrag beinhaltet auch die Instandhaltung über zehn Jahre durch Siemens, teilte Siemens Österreich am Dienstag mit.

Die neuen Züge für die bisher 20 Kilometer lange "Blue Line", die Siemens 2004 fertiggestellt hatte, sind eine Weiterentwicklung der bestehenden Metro-Züge in Bangkok. Ein Zug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h bietet Platz für 800 Fahrgäste. Zum Auftragswert machte der Industriekonzern keine Angaben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.