© klima:aktiv mobil

Wirtschaft
05/16/2012

Sanfte Mobilität macht Spaß und hält fit

Unter dem Motto „Sanfte Mobilität“ setzt die oberösterreichischen Gemeinde Munderfing laufend Maßnahmen zur Radfahrförderung um.

Unter dem Motto „Sanfte Mobilität“ setzt die oberösterreichischen Gemeinde Munderfing laufend Maßnahmen zur Radfahrförderung um. Der Bogen reicht von bewusstseinsbildenden Aktionen, die Begeisterung am Radfahren wecken, wie dem wöchentlichen Genussradeln über Gutscheinaktionen und die Aktion Kilometersammeln bis zur Errichtung eines 6 km langen Geh- und Radweges.

Neue Radabstellanlagen gibt es überall im Ort. Die Gemeinde hat mit Katharina Fröhlich eine sehr engagierte Radverkehrsbeauftragte. „Das Genussradeln ist von Anfang an gut angenommen worden. Wir treffen uns dabei einmal pro Woche zu einem gemeinsamen Radausflug rund um unsere Gemeinde. Damit fördern wir den Klimaschutz und die sozialen Kontakte in unserer Gemeinde. Aus meiner Sicht trägt Mobilität viel zum allgemeinen Umdenken im Klimaschutz bei“, ist Katharina Fröhlich überzeugt.

„Sanfte Mobiliät Munderfing“ – eines der 2300 von klima:aktiv mobil geförderten Projekte.

 

 

Tipps und Informationen zu den Förderungen unter http://www.klimaaktivmobil.at/

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.