Zu den 209 OMV-Premiumtankstellen kommen nahezu gleich viele Diskont-Standorte.

© KURIER/Stephan Boroviczeny

Tankstellentechnik
05/30/2017

OMV steigt bei Vorarlberger Firma ein

OMV beteiligt sich mit 25,1 Prozent an Tankstellentechnik-Firma KSW.

Die OMV übernimmt 25,1 Prozent der Anteile an der Vorarlberger Tankstellentechnik-Firma KSW Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH mit Sitz in Feldkirch. Der Kaufvertrag wurde am 16. Mai unterzeichnet, teilte die OMV am Dienstag mit. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

KSW ist ein Spezialunternehmen für Industrie- und Tankanlagenbau mit Tochtergesellschaften in Deutschland, der Schweiz und Slowenien. Das Unternehmen beschäftigt rund 450 Leute und hat schon bisher für die OMV Tankstellen errichtet, gewartet und instand gehalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.