Wirtschaft
13.03.2018

Mögliche Brandgefahr: Hofer ruft Mini-Fritteuse zurück

Es besteht in einzelnen Fällen die Gefahr eines elektrischen Fehlers.

Produktrückruf beim Diskonter Hofer: Die Supermarkt-Kette und sein Lieferant Petermann GmbH & Co. KG rufen das Produkt "Ambiano Mini-Fritteuse" aufgrund einer möglichen Brandgefahr zurück. Es bestehe in einzelnen Fällen die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der gegebenenfalls zu einem Brand der Fritteuse führen könne, hieß es am Dienstag.

Das Produkt war österreichweit in allen Hofer-Filialen erhältlich. Der Verkauf wurde sofort gestoppt. Das Produkt kann in allen Hofer-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. Außerdem richtete die Hofer KG eine Hotline für Rückfragen ein, die unter der Nummer +43 5703035500 erreichbar ist.