Maresi-Media künftig von Carat

Gorfer Jan, Managing Director Carat Austria
Foto: Dentsu Aegis Network Austria Jan Gorfer plant Marktkommunikation für Maresi-Marken.

Carat Austria setzt sich im Wettbewerb um das Media-Management von sechs Maresi-Marken durch.

Maresi entschied sich im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation für die Dentsu Aegis-Agentur Carat Austria. Die Media-Agentur wurde vom Markenartikel-Unternehmen mit der Medienplatzierung der Marke Maresi, Die leicht Muh, Inzersdorfer, Knabber Nossi, Shan Shi und Omis schnelle Küche beauftragt. Deren Arbeit beginnt bei der jeweiligen Kommunikationsstrategie, geht über die Planung und den Einkauf aller strategie-relevanten On- und Offline-Medien und reicht bis zur, wie es dazu heißt, "Umsetzung von Content-Überlegungen" für diese Marken. 

Weiss Andreas, CEO Dentsu Aegis Network Austria Foto: Dentsu Aegis Network Austria Alexander Pess, Marketingleiter von Maresi Austria, kommentiert diese Auftragsvergabe mit der Beurteilung der Agentur als "Partner, der über die klassische Mediaplanung hinaus, neue Impulse" liefern kann. Jan Gorfer, Managing Director Carat Austria, hebt in diesem Zusammenhang "das geschichtsträchtige Erbe des Markenportfolios hervor", das es "mit den heutigen Customer Journeys zu verbinden" gilt. Andreas Weiss, CEO des Dentsu Aegis Network Austria, ergänzt, dass der erteilte Auftrag, der neben Media auf Content-Konzepte bedarf, zeige, wohin sich Markenführung in einer modernen Welt entwickle.

(atmedia.at / tl) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?