Seminare & Workshops

Veranstaltungen und Informationen die man sich nicht entgehen lassen sollte: Zum eigenen und zum Nutzen des Unternehmens.

Aus der Erfahrung von Profis echten Journalismus lernen: In Zusammenarbeit zwischen der Donau-Uni Krems und dem Österreichischen Journalismus Zentrum  des Österreichischen Journalisten Clubs entstand die Seminarreihe "Journalismus", die in Wien als Folge von Frühstücks-, Tages- und Abendseminaren abgehalten wird. Das Spektrum reicht von Medienrecht über Schreibhandwerk bis zum richtigen Verhalten bei Auslandseinsätzen in Krisengebieten. 

Seminardauer: September bis Dezember 2011. Infos und Kosten: www.donau-uni.ac.at/de/studium/seminarejournalismus/index.php TEDxSalzburg - „Things we have been waiting for“. 

Neu    ist ein Wort, das die Neugierde weckt. Ist es High Tech, das unser Leben verändern wird? Oder der Schritt zurück zu den guten kleinen Dingen, aus einer Zeit wo alles noch in Ordnung war? Das Kriterium einer ernst zu nehmenden Innovation sein: wird sie unser Leben oder unser Verhalten verändern? 

Die Design- und Strategieagentur planetsisa bietet die Gelegenheit, einen Tag der Inspiration mit dem bewährten TED-Format zu erleben. 

www.tedxsalburg.at

30.9.2011
Salzburger Marionettentheater
ganztägig Business goes Social Media - Volume II
Ein Workshop des Business Circle zum Thema Social Media mit vielen Praxis- und Fallbeispielen. Was hat funktioniert und was nicht - Gedankenaustausch mit Staunfaktor. 


19. und 20 September ganztägig
Austria Trend Hotel Savoyen

www.businesscircle.at/

Workshop-Kosten: 1798,8 Euro (starke Ermäßigungen für den 2. und 3. Teilnehmer einer Gruppe) Das Rote Kreuz bietet in ganz Österreich Erste-Hilfe-Kurse an und empfiehlt eine Auffrischung alle fünf Jahre.

Damit möglichst viele Männer und Frauen im Notfall beherzt und ohne zu zögern helfen, hat das Rote Kreuz die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen  stark vereinfacht:


 1.  Den Notruf 144 wählen, dort bekommen Sie Hilfe und Rettungs-Profis machen sich sofort auf den Weg zu Ihnen.
 2.  Ist die Person nicht ansprechbar, atmet aber, drehen Sie sie auf die Seite.
 3.  Ist die Person nicht ansprechbar und atmet nicht, so drehen Sie die Person auf den Rücken und drücken immer wieder schnell und kräftig in die Mitte des Brustkorbes.

Termine und Veranstaltungsorte auf www.erstehilfe.at Der Mensch ist, was er isst
Essen – Identität – Verantwortung

Eine Veranstaltung der MyUni Saalfelden
Wer Lebensmittel konsumieren will, die nicht nur schmackhaft, sondern auch in einem ethischen Sinne gut sind, der sollte globale Zusammenhänge ebenso wie zentrale Aspekte einer „Nutztier“-Ethik berücksichtigen. 

www.smc-info.at/


14 September 2011, 20.00 Uhr
Kunsthaus Nexus, Saalfelden


MyUni Oberalm


Abschied vom Arbeitsrecht? Ist das Arbeitsrecht noch zeitgemäß?
Können sich die Unternehmen, die im weltweiten Wettbewerb stehen, ein teures Arbeitsrecht noch leisten? 
Was kann/soll man tun gegen die „Prekarisierung“ der Arbeit? Wird es das klassische Arbeitsverhältnis in 20 Jahren überhaupt noch geben? Inwieweit kann der österreichische Gesetzgeber dabei Einfluss nehmen? Welche Rolle spielt das europäische Recht?

www.smc-info.at/

21. September, 19.00 Uhr
Gemeindeamt Oberalm / Tennengau, Sitzungssaal Die GS1 Akademie startet in den Herbst
Mit dem Wissen über die aktuellen Strich- und QR-Codes  können Sie aktiv Prozesse verbessern:

GS1 Standards zur Identifikation und Kommunikation / 20.9.2011 10:00-16:00, Wien
Strichcodes – ein wichtiger Teil der Produktqualität / 6.10.2011 13:00-16:30, Wien
GS1 DataBar – neue Strichcodes zur Produktkennzeichnung / 18.10.2011 13:00-16:30, Wien
eBusiness mit EANCOM®/XML / 10.11.2011 10:00-16:00, Wien
Praxistag im RFID/EPCglobal TestCenter – Schwerpunkt RFID-basierte EAS-Systeme / 24.11.2011, Graz

www.gs1.at Österreichische Medientage und Online Day Austria

Qualität versus Quote - und wer bestimmt heute noch, was Qualität ist? Wieviel Mut braucht man, um ethisch korrekte und doch erfolgreiche journalistische Arbeit zu leisten?

www.medien-tage.at  

27. bis 29. September
Wiener Stadthalle

Tagestickets: 90 bzw. (Online-Tag) 60 Euro
3-Tage-Ticket: 170 Euro Green Skills: Aufbau von Energiekompetenz  - Ausbildungsstart 29.September 2011 in Graz

Mit dem Training zur Energiemanagerin und zum Energiemanager nach ECOPROFIT  hat die CPC Austria GmbH ein weiteres innovatives Training am Bildungsmarkt etabliert.

Infos Kurse und Kosten unter www.bit.at und www.cpc.at
(KURIER.at) Erstellt am