Time Warner

© REUTERS/BRENDAN MCDERMID

Deal
10/22/2016

Insider: AT&T übernimmt Time Warner für 85 Mrd Dollar

Eine entsprechende Vereinbarung wird möglicherweise schon am Sonntag bekanntgemacht.

Der US-Telekom-Anbieter AT&T hat Insidern zufolge eine Grundsatzeinigung über den Kauf des US-Konzerns Time Warner für rund 85 Milliarden Dollar (77,41 Mrd. Euro) erzielt. Eine entsprechende Vereinbarung werde möglicherweise schon am Sonntag bekanntgemacht, hieß es am Freitag in Kreisen, die wegen der Vertraulichkeit der Gespräche nicht näher genannt werden wollten.

Time-Warner-Aktien, die zu Handelsschluss acht Prozent höher notierten, legten nachbörslich noch einmal knapp fünf Prozent zu. AT&T-Papiere gaben drei Prozent nach. AT&T lehnte eine Stellungnahme ab, Time Warner war zunächst nicht zu erreichen. Zu Time Warner gehören unter anderem der Pay-TV-Sender HBO, der Nachrichtenkanal CNN und das Filmstudio Warner Bros. Medienberichten zufolge war vor einigen Monaten auch Apple an Time Warner interessiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.